Weihnachtsmärkte in München

This post is also available in: Englisch

München blüht zur Weihnachtsmarktsaison erst richtig auf. Von kurios bis klassisch, romantisch oder hip – alles ist dabei. Kommt mit!

 

Wenn es überall nach Glühwein duftet und der Himmel funkelt, dann hat die Weihnachtsmarktsaison begonnen. Einige besondere Christkindlmärkte gibt es zu dieser Zeit in München, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet! Ob zum Geschenke finden, Glühwein trinken, Streetfood essen oder sogar aufs Konzerte gehen – von kurios bis klassisch, romantisch oder hip – für jeden ist etwas dabei!

 

 Märchenbazaar – Der Hippe

Der Märchenbazaar ist ein bisschen was von allem: ein bisschen Zirkus, ein bisschen Jahrmarkt, ein bisschen Flohmarkt – aber auf keinen Fall einfach „nur“ Weihnachtsmarkt. Zwischen selbstgezimmerten Verkaufsbuden, Nostalgie und bunten Lichtern findet ihr indisches Essen, vegetarische Döner oder süße Crepés und zwischen selbstgemachten Lederwaren, warmen Ponchos und elegantem Schmuck gibt es täglich Live-Musik. Am frühen Abend tummeln sich hier vor allem Eltern und Kinder aus der Nachbarschaft, am späteren Abend Friends & Family des Alternativen. Samstags und Sonntags ist ab 11:00 Uhr Weißwurstfrühstück.

maerchenbazaar_weihnachtsmarkt_pressebild_c_wannda-ev

©Wannda-EV

Öffnungszeiten:

Montag-Donnerstag                                         16:00-23:00 Uhr

Freitag                                                                  16:00-01:00 Uhr

Samstag                                                               11:00-01:00 Uhr

Sonntag                                                                11:00-21:00 Uhr

24.12.2015                                                          geschlossen

1. und 2.Weihnachtsfeiertag 12:00-23:00 Uhr

maerchenbazaar_weihnachtsmarkt_inside

Location:

Schlachthofviertel München. Zwischen Poccistraße und Goetheplatz.

Mehr Infos: www.maerchenbazar.de

 

Adventszauber am Tegernsee – Der Romantische

Wer trotz funkelnder Lichter und heißen Mandeln noch nicht in der Weihnachtszeit angekommen ist, muss nur einmal zum Weihnachtsmarkt am Tegernsee fahren. Vor einem hübschen Bergpanorama liegt in dunkler Nacht der idyllische Tegernsee, an dessen Ufer sich die beleuchteten Holzhüttchen reihen. An Romantik kaum zu übertreffen ist die Bootsfahrt von einem Christkindlmarkt zum Anderen. Während ihr über den knapp zwei Kilometer breiten See fahrt, erlischt das Licht auf der einen Seite des Sees und leuchtet auf der anderen Seite immer kräftiger auf. Dort wartet auch schon der Kaiserschmarrn auf euch – direkt vor dem Tegernseer Bräuhaus! Mit der Bob-Bahn seid ihr in 1 Stunde vom Hauptbahnhof München dort.

tegernsee_weihnachtsmarkt_steg

Gut zu wissen:

Die Märkte rund um den Tegernsee sind nur an den Adventswochenenden geöffnet. Das Boot verkehrt zwischen 14:00 – 19:00 Uhr. Ein Tagesticket ist für 7€ auf dem Adventsmarkt am Stand der Tegernseer Tal Tourismus GmbH erhältlich.

Steigt am besten in Tegernsee aus dem Zug aus und geht an Bord. Fahrt mit dem Boot im Uhrzeigersinn nach Rottach-Egern. Dort besucht ihr den Weihnachtsmarkt und fahrt entweder mit dem Boot über Bad Wiessee zurück (Dauer ca. 40 min), oder nehmt den Bus RVO Ringlinie A und B (9559) Richtung Tegernsee im 30-Minuten-Takt.

Den Fahrplan der Bayrischen Oberlandbahn findet ihr hier:

tegernsee_weihnachtsmarkt_rottach

Öffnungszeiten:

2.-4. Advent, Samstag und Sonntag 14:00 – 19:00 Uhr

Location:

Tegernsee und Rottach-Egern am Tegernsee. 1 Stunde Bahnfahrt von München entfernt.

Mehr Infos: www.advent.tegernsee.com

 

 Pink Christmas – Der Verrückte

Love is always the right direction. So lautet das Motto des pink funkelnden Weihnachtsmarkts, den die Gay Community Münchens vor über zehn Jahren im Glockenbach ins Leben gerufen hat. Hier tummelt sich am Abend die ganze Nachbarschaft, während DJ James den Christmas Mix mit No Angels aufmischt und Dragqueens oder Travestieköniginnen auf der Bühne für Stimmung sorgen. Ein einzigartiges Spektakel in München, das an Kitsch manchmal kaum zu überbieten ist. Doch dafür lieben wir es. Ihr habt genug vom traditionellen Budenzauber? Dann immer hier entlang!

pink_christmas_weihnachtsmarkt-2

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 16 – 22 Uhr

Samstag und Sonntag 12 – 22 Uhr

Showtime täglich um 19 Uhr

pink_christmas_weihnachtsmarkt-1

Location:

Stephansplatz München. Wenige Minuten zu Fuß vom Sendlinger Tor entfernt.

Mehr Infos: www.pink-christmas.de

 

Tollwood – Der Alternative

Das Tollwood ist Winterfestival und Weihnachtsmarkt in einem. Hier trifft Kunst auf Kultur und Politik. Zwischendrin gibt es Live-Musik, zum Beispiel in einem Zelt, das nicht nur ‚Mitten im Wald’ heißt, sondern auch so aussieht. Während der Glühwein im ‚Almrausch’ oder der ‚Schräglage’ wartet, heißen euch im Bazaarzelt die Kreativen willkommen: Da gibt es Schmuck aus alten Löffeln oder Uhren aus Glas, Mode aus Peru oder Kerzenkunst aus Afrika. Ob ausgefallen oder klassisch – hier findet ihr für wirklich jeden in der Familie ein Geschenk! In sechs Zelten und auf über 30.000 qm findet ihr alles (!), was das weltoffene Herz begehrt. Auch kulinarisch findet ihr hier Gerichte aus aller Welt – alles Bio und Fair-Trade, wie es sich für das Tollwood gehört. Kurz gesagt: Das Tollwood versucht Spiegelbild einer multikulturellen Gesellschaft zu sein und dafür lieben die Münchner es!

tollwood_weihnachtsmarkt_bazaarzelt

Gut zu wissen:

Das Tollwood findet auch im Sommer statt (Juni/Juli). Dann im Olympiapark.

 

Öffnungszeiten:

23.11.2016 – 31.12.2016

Montag bis Freitag 14 – 1 Uhr

Samstag und Sonntag 11 – 1 Uhr

tollwood_weihnachtsmarkt

Location:

Theresienwiese München.

Mehr Infos: www.tollwood.de

 

Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm – Der Besinnliche

Ein Weihnachtsmarkt, wie er im Buche steht, möchte man meinen. Im Märchenbuch, wohlgemerkt! Der Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm liegt mitten in der Stadt und doch etwas abgelegen: eine hell erleuchtete Insel mitten im dunklen Wald. Ein Karussell dreht seine Runden, die Erwachsenen spielen Eisstockschießen und aus der Ferne erklingt das Glockengeschirr der Pferdekutsche! Dazu erklingt die Blaskapelle aus dem Turm und stimmt einen Klassiker an: „We wish you a merry christmas, we wish you a merry christmas and a happy new year!“

 chinesischer-turm_weihnachtsmarkt

Gut zu wissen:

Zum Chinesischen Turm gelangt ihr ganz einfach mit dem Bus oder der Tram, oder ihr spaziert besinnliche 15 Minuten durch den Englischen Garten. Dazu folgt ihr vom Marienplatz aus über den Hofgarten dem beleuchteten Weg.

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 12 – 20:30 Uhr

Samstag und Sonntag 11 – 20:30 Uhr

chinesischer-turm_weihnachtsmarkt_tannenbaum

Location:

Chinesischer Turm München.

Mehr Infos: www.weihnachtsmarkt-chinaturm.de

 

 Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz – Der Klassische

Er liegt versteckt aber vor atemberaubender Kulisse: der Weihnachtsmarkt mitten in der Residenz. Ein Ort, an den man nicht alle Tage kommt und vermutlich auch darum so beliebt. Je außergewöhnlicher das Setting, desto klassischer der Christkindlmarkt, möchte man meinen. Denn schon beim Hineingehen locken direkt die Glühweinstände. Die roten Äpfel mit Zuckerüberguss fallen ins Visier und schwupp hat der Nachbar schon gebrannte Mandeln in der Hand. Im Augenwinkel verkauft eine alte Dame Baumschmuck und schon ist das Bild vom klassischen Christkindlmarkt perfekt.

 residenz_weihnachtsmarkt

Öffnungszeiten:

Täglich 11-21 Uhr

22.12.   11-20 Uhr

 

Location:

Residenz München, zwischen Marienplatz und Odeonsplatz.

 

Mehr Infos hier

 residenz_weihnachtsmarkt-2

  • Share on:
geschrieben von / written by

Schreibe den ersten Kommentar