Tipps für den Winter in München

Ihr seid in München und habt Lust auf einen romantischen Winterausflug in die verschneiten Berge? Mit dem Zug erreicht ihr vom Münchner Hauptbahnhof aus einige tolle Ausflugsziele für Romantiker und Pärchen.

5 romantische Winterausflüge im Münchner Umland

Lust auf einen Ausflug in die Berge? Dann nichts wie los! Mit dem Zug erreicht ihr vom Münchner Hauptbahnhof aus einige tolle Ausflugsziele für Romantiker und Pärchen. Spoiler: Ihr könnt die Punkte natürlich auch mit euren Freunden statt dem Partner machen – ganz, wie euch danach ist 😉

Ob eine Pferdeschlittenfahrt durch verschneite Berge, Rodelspaß mit heißer Schokolade im Anschluss oder eine gemeinsame Bootsfahrt Im Dunkeln über einen funkelnden See. Der Winter in den Bergen kann so romantisch sein! Darum hat euch Reisebloggerin Gesa die 5 besten romantischen Ausflüge rund um München gesammelt:

Von München in die Berge braucht ihr nur etwa eine Stunde bis 90 Minuten mit dem Zug. Worauf wartet ihr also? Rein in den Zug und verbindet euren Citytrip mit einem romantischen Ausflug die verschneiten Berge. Ab dem Münchner Hauptbahnhof kommt ihr bequem mit Bus und Bahn zu den beschriebenen Ausflugszielen. Viel Spaß!

#1 Pferdeschlittenfahrt

Eine Pferdeschlittenfahrt durch verschneite Berge ist der Inbegriff von Romantik. Oder was meint ihr? Eingepackt in dicke Decken rauscht ihr durch den Wald, lauscht den Glocken vom Pferdegeschirr und lasst euch die klare Luft um die Nase wehen. Die kräftigen Pferde wirbeln den Schnee auf und ihr fühlt euch wie im Märchen.

Mit Blick auf die Zugspitze – den größten Berg Deutschlands – fährt Kutscher Schretter mit euch durch die Winterlandschaft von Lermoos. Platz bietet er in seiner Kutsche für bis zu 8 Personen. Die Fahrtdauer liegt bei circa einer Stunde. Sollte für eine Schlittenfahrt nicht genug Schnee liegen, macht ihr einfach eine Kutschfahrt draus. Geht auch im Sommer!

Infos:

Kutschfahrten Schretter, Lussgasse 4, 6631 Lermoos (Tirol)

Anfahrt: ca. 2 Stunden, RB ab Münchner Hauptbahnhof bis Lermoos

Mehr Info: https://www.zugspitzarena.com/de/info-service/a-z/pferdeschlitten–und-kutschfahrten-schretter-lermoos_az-156679?searchterm=&category%5B0%5D=&town=78648

Winter in München

#2 Romantische Bootsfahrt im Dunkeln

Sehr romantisch ist im Winter auch eine Bootsfahrt auf dem wunderschönen Tegernsee. Von einem hübschen Bergpanorama umschlossen liegt der Tegernsee in dunkler Nacht, am Himmel funkeln die Sterne und am Ufer leuchten die Lichter. Ganz besonders schön ist die Fahrt in der Weihnachtszeit, wenn auf beiden Seiten des Ufers ChristkindlMärkte stattfinden. Dann könnt ihr mit dem Boot von einem Weihnachtsmarkt zum anderen fahren.

Steigt am besten in Tegernsee an Bord und fahrt mit dem Boot im Uhrzeigersinn nach Rottach-Egern. Von dort kommt ihr mit dem Boot über Bad Wiessee zurück (Dauer circa 40 Min) oder nehmt den Bus RVO Ringlinie A und B (9559) Richtung Tegernsee im 30-Minuten-Takt. Im Tegernseer Bräuhaus könnt ihr euch danach wieder aufwärmen.

Infos:

Steg am Tegernsee, Seestraße 3, 83684 Tegernsee

Anfahrt: ca. 1 Stunde, BOB (Bayerische Oberlandbahn) ab Münchner Hauptbahnhof bis Tegernsee Bahnhof

Mehr Info: http://www.advent.tegernsee.com

An Weihnachtsmärkten in München und Umgebung interessiert? Dann hier entlang: https://www.meininger-hotels.com/blog/weihnachtsmaerkte-in-muenchen/

Winter in München

Sparsam mit dem Zug ins Münchner Umland: Kosten, Tipps und Tricks. 

Das Bayern-Ticket: Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer  auf einem Zug-Ticket durch Bayern. Es ist an einem Tag eurer Wahl von 9 Uhr bis 3 Uhr des nächsten Tages gültig. Das Ticket gilt in allen Nahverkehrszügen sowie in fast allen Linienbussen in Bayern. Mehr Infos: https://www.bahn.de/p/view/angebot/regio/regionale-tickets/bayern/bayernticket.shtml

#3 Langlaufen

Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Etwas Neues auszuprobieren bedeutet immer Spaß. Vor allem mit den besten Freunden oder – noch besser – dem Partner. Wie wäre es also mal mit Langlaufen? Langlaufen durch wunderschön verschneite Berglandschaften. Ihr werdet euch lachend in die Arme fallen, denn Langlaufski sind wirklich wackelig. Und wenn ihr es erst einmal geschafft habt, ein paar Meter zu gehen, werdet ihr euch vor Glück um die Arme fallen. So stolz seid ihr aufeinander. Abenteuer verbinden, also los mit euch ins Abenteuer!

Gut zu wissen: Die Loipen Richtung Bayrischzell gelten als recht Schneesicher, auch bei relativ warmen Temperaturen.

Infos:

Nordic-Aktiv-Schule Bayrischzell, Alpenstraße 70, 83735 Bayrischzell

Anfahrt: ca. 1:20h, BOB (Bayerische Oberlandbahn) ab Münchner Hauptbahnhof bis Bayerischzell, von dort zu Fuß in 10 Minuten zur angegebenen Adresse

Mehr Info: http://www.bayrischzell.de/ski-wintererlebnis/langlaufen-in-bayrischzell/langlaufen-in-bayrischzell.html

Winter in München

#4 Rodelspaß und Kaiserschmarrn

Dieser Tipp ist die perfekte Kombi aus Wandern, Spaß und Entspannung. Mit eurem Rodel spaziert ihr einen breiten Forstweg hinauf, genießt am Neureuther Gasthof einen warmen Kaiserschmarrn und düst dann mit Blick auf den Tegernsee ins Tal zurück. Geht es romantischer? Die Schlitten leiht ihr euch beim Rodelclub Rottach-Egern. Wenn ihr sie am Vortag bestellt (Tel. 08022 5491), werden sie euch zum individuellen Startpunkt geliefert. Beste Zeit: November bis März. Die Schneelage der Rodelstrecke könnt ihr hier nachlesen: http://www.neureuth.com

Wer nicht spazieren möchte, kann mit der Bahn auf den nahe gelegenen Wallberg fahren und von dort hinunterrodeln. Diese Strecke ist anspruchsvoller und teilweise steil. Bitte tragt beim Rodeln festes Schuhwerk – so könnt ihr besser bremsen.

Infos:

Berggasthof Neureuth, Neureuth 1, 83684 Tegernsee

Aufstieg ca. 1,5 Stunden

Anfahrt: ca. 1 Stunde, BOB (Bayerische Oberlandbahn) ab Münchner Hauptbahnhof bis Tegernsee Bahnhof

Mehr Info: https://www.outdooractive.com/de/rodeln/tegernsee-schliersee/rodeln-am-tegernsee–neureuth-sued/1370810/#dmdtab=oax-tab1

Winter in München

#5 Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern ist das Naturerlebnis pur. Ihr seid abseits der Skipisten in unberührter Winterlandschaft unterwegs. So könnt ihr den Winter in seiner schönsten Form genießen. Entweder bucht ihr einen ortskundigen Bergführer als Begleitung. Oder ihr haltet euch an die zwei beschilderten Schneeschuhwanderwege in Bayrischzell. Auf denen könnt ihr eigenständig auf abgelegenen, nicht geräumten Wegen die Natur genießen. Wer nur durch die Winterlandschaft spazieren möchte – ohne Schneeschuhe – kann sich an den Winterwanderwegen von Bayrischzell orientieren.

Infos:

Tourist-Info für geführte Schneeschuhwanderungen und Verleih, Kirchplatz 2, 83735 Bayrischzell

Anfahrt: ca. 1:20h, BOB (Bayerische Oberlandbahn) ab Münchner Hauptbahnhof bis Bayerischzell, von dort zu Fuß in 5 Minuten zur angegebenen Adresse

Mehr Info: http://www.bayrischzell.de/ski-wintererlebnis/schneeschuhwandern-in-bayrischzell.html

Winter in München

Hier findet ihr eine Übersicht unserer Hotels in München.

Städtereise: München entdecken

In der Hauptstadt Bayerns ist MEININGER mit seinem beiden Hotels City Center und Olympiapark direkt dort, wo das Herz der Stadt schlägt. Von hier aus sind es entweder nur wenige Minuten bis in die Altstadt und zur Theresienwiese oder zum Olympiapark.

Jetzt in München buchen
Close
Neueste Artikel
Close

MEININGER Hotels

Entdecke die besten Städte Europas, in denen wir leben

MEININGER Hotels © Copyright 2020. All rights reserved.
Close