5 Gründe für einen Städtetrip nach Paris

Städtetrip nach Paris

Paris ist immer eine gute Idee. Zwischen Eiffelturm, mondäner Architektur und den vielleicht besten Patisserien der Welt, ist die französischen Hauptstadt zu jeder Jahreszeit und immer aufs Neue eine Reise wert. Wir stellen 5 gute Gründe für einen Städtetrip nach Paris vor und zeigen, was Sie keines Falls verpassen sollten.

  1. Eclairs & Co. schlemmen

Am frühen Morgen durch die noch ruhigen Straßen des Marais-Viertels spazieren und sich von dem süßen Duft der Konditoreien und Cafés verführen lassen. Zweifellos findet man in Paris die besten Eclairs, Macarons und Crêpes der Welt – allein dafür lohnt ein Trip in die Stadt an der Seine.

  1. Alte Meister und Straßenkunst bestaunen

Auf Kunst stößt man in Paris an jeder Ecke. Sei es bei den Malern auf dem Place du Tertre im beliebten Viertel Montmartre, die hier ihre Werke anbieten – von originellen Porträts bis zu impressionistischen Landschaften. Oder das breite Angebot weltberühmter Museen, wie dem Louvre. Wer Kunst und Kultur mag, wird Paris lieben.

Städtetrip nach Paris

  1. Relaxen oder lustwandeln im Park

Paris ist viel grüner als manch einer meint. Mehr als 400 Parks und Gärten findet man in der französischen Hauptstadt. Also nichts wie hin in den Jardin du Luxembourg oder den Jardin des Tuileries und es den Parisern gleichtun. Durch den Park flanieren oder einen der Stühle ergattern, um eine Runde Sonne zu tanken.

Städtetrip nach Paris

  1. Paris bei Nacht erleben

Ein extravaganter Kabarett-Abend ist für viele ein Muss während der Reise nach Paris. Die faszinierenden Shows erlebt man im legendären Moulin Rouge, im Lido oder Crazy Horse. Wer es etwas gediegener mag, klingt den Abend in einer der vielen Bars aus. Zum Sparen am besreb die Happy Hour nutzen. Zwischen 18 und 19 Uhr sowie von 21 bis 22 Uhr gibt’s in vielen Lokalen die Drinks zum halben Preis.

Städtetrip nach Paris

  1. Die Crème de la Crème der Sehenswürdigkeiten besuchen

Eiffelturm, Notre-Dame, Arc de Triomphe, Sacré-Cœur Basilica. Paris wartet mit einer nicht enden wollenden Liste an Sightseeing-Highlights auf. Der Eintritt mag bei einigen Sehenswürdigkeiten happig sein. Zum Glück bieten die meisten Attraktionen schon von außen einen herrlichen Anblick. Wer unter 26 Jahre alt ist und aus einem EU-Staat kommt, kann Invalidendom, Louvre und viele weitere Sightseeing-Spots kostenfrei besuchen.

Städtetrip nach Paris

Preiswert und modern übernachtet man in Paris im MEININGER Hotel Paris Porte de Vincennes.

Muss während der Reise nach Paris. Die faszinierenden Shows erlebt man im legendären Moulin Rouge, im Lido oder Crazy Horse. Wer es etwas gediegener mag, klingt den Abend in einer der vielen Bars aus. Zum Sparen am besreb die Happy Hour nutzen. Zwischen 18 und 19 Uhr sowie von 21 bis 22 Uhr gibt’s in vielen Lokalen die Drinks zum halben Preis.

Städtereise: Paris entdecken

Das MEININGER Hotel Paris Porte de Vincennes liegt im zwölften Arrondissement an der Metrostation Porte de Vincennes der Linie 1 und ist somit hervorragend an die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt angebunden. Louvre, Eiffelturm, Notre Dame, und Champs-Elysées lassen sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und bequem erreichen.

Jetzt in Paris buchen
Close
Neueste Artikel
Close

MEININGER Hotels

Entdecke die besten Städte Europas, in denen wir leben

MEININGER Hotels © Copyright 2020. All rights reserved.
Close