Ein Stück authentisches Budapest

Unweit der Freiheitsbrücke auf Pester-Seite liegt eine der Top Attraktionen von Budapest: Die Große Markthalle Budapest. Von außen erinnert das prachtvolle Backsteingebäude im neogotischen Stil an eine Basilika. Im Inneren laden mehr als 180 Stände und kleine Geschäfte zum Probieren und Schlemmen ein.

Schlemmen durch die Große Markthalle Budapest

Kistenweise stapeln sich frisches Obst und Gemüse in den Gängen des Erdgeschosses der großen Halle. Daneben findet man Stände mit Gewürzen, Delikatessen, Salami und Kolbász (Wurst). Auf der rechten Seite der Markthalle haben sich Souvenirstände niedergelassen und bieten die verschiedensten Mitbringsel an, vom Lavendelsäckchen bis zum Knoblauch-Honig.

Einst galt die Markthalle, die Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurde, als zentraler Treffpunkt. Aber auch heute tummeln sich an den Ständen neben Touristen viele Einheimische, die sich bei den lokalen Händlern mit den frischen Waren eindecken.

Große Markthalle Budapest

Kulinarische Tradition trifft Touristenmagnat

Schaut man in der großen Halle zu der imposanten Eisenkonstruktion hinauf, erahnt man bereits was die obere Etage bereit hält. Über Treppen erreicht man die Galerie. Hier findet man detailreiche ungarische Handwerkskunst, bunte Keramik, Lederwaren und Textilien. Aber auch Ramsch versucht man den Touristen anzudrehen.

Große Markthalle Budapest

Große Markthalle Budapest

Lässt man diesen Bereich hinter sich und folgt den herrlichen Düften, die einem bereits beim Hinaufsteigen in die obere Etage entgegenströmen, begibt man sich in das Foodie-Eldorado der Großen Markthalle Budapest. Bistros und Imbissbude reihen sich aneinander. Das Anstellen an die, besonders zur Mittagszeit, langen Schlangen, lohnt unbedingt. Denn die ungarischen Spezialitäten, die hier frisch zubereitet werden, sind einfach köstlich und die Preise fair. Wie wäre es mit einer herzhaften Gulaschsuppe oder einem Lángos? Den traditionell ungarischen Fladen aus Hefeteig, der in Fett gebacken wird, bekommt man in der Großen Markthalle mit allen nur vorstellbaren Toppings. Klassisch mit Sauerrahm und geriebenem Käse oder als süße Variante, mit Nutella und Obst. Sündig und himmlisch lecker zugleich!

Große Markthalle Budapest

Unmittelbar neben der Großen Markthalle Budapest, findet ihr unseres Hotel im Stadtzentrum von Budapest, die perfekte Unterkunft für euren Städtetrip nach Budapest. Von einigen der modern eingerichteten Hotelzimmer genießt man einen fantastischen Blick auf die Markthalle und den Gellértberg.

Öffnungszeiten der Großen Markthalle:
Montag: 6 – 17 Uhr
Dienstag – Freitag: 6 – 18 Uhr
Samstag: 6 – 15 Uhr
Sonntag: Geschlossen

Städtereise: Budapest entdecken

Im Zentrum Budapests, direkt neben der Großen Markthalle, liegt das MEININGER Budapest Great Market Hall. Von hier aus, der Pest-Seite der Metropole, sind die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie das Parlament, die Staatsoper oder die St.-Stephans-Basilika problemlos zu erreichen.

Jetzt in Budapest buchen
Close
Neueste Artikel
Close

MEININGER Hotels

Entdecke die besten Städte Europas, in denen wir leben

MEININGER Hotels © Copyright 2020. All rights reserved.
Close