Brüssel

Das MIMA in Brüssel

Brüssel ist eine spannende Stadt voller Überraschungen, die sich stets wandelt und erneuert. Ein Beispiel ist das MIMA – Millennium Iconoclast Museum of Art

Street Comics

Zuerst verständigen wir uns darauf, Brüssels Art-Nouveau-Architektur en détail zu erkunden, aber nach unserer Ankunft wollen wir die Stadt nur auf den Spuren der 9. Kunst entdecken, denn Brüssel ist die Hauptstadt des frankobelgischen Comics (der bandes dessinées auf französisch). Der kulturellen Bedeutung von Bilderzählungen begegnet man hier auf Schritt und Tritt: in vielen Comicläden, die in Hauptgeschäftsstraßen florieren, in Museen wie dem Belgian Comic Strip Center, das 1989 in einem von Victor Horta entworfenen Gebäude eröffnete, als Skulpturen auf der Straße oder als Wandmalereien an Gebäudefassaden.

Hopfenrausch mit Kirschen

Es gibt nicht viele Dinge, die im streitbaren Belgien unumstritten sind. Aber, dass Belgien das Land der Biere ist und die Hauptstadt Brüssel spannendes Spiegelbild der heimischen Bierkultur, wird nirgends im Königreich infrage gestellt.