Deutschland

Hamburg mit Kindern

Wer von einem Städtetrip träumt, bei dem die gesamte Familie auf ihre Kosten kommt, sollte unbedingt nach Hamburg fahren. Denn in der Hansestadt gibt es allerhand Dinge zu erleben, die Groß und Klein gleichermaßen Spaß machen.

GREEN BERLIN

Grün macht kreativ, produktiv und entspannt die Seele. Ein Garten verspricht Auszeit von Bürohektik und Alltagsstress. Kein Wunder, dass der Trend um das Urban Gardening, der gärtnerischen Nutzung städtischer Flächen, nicht abreißt.

Imperii – Cocktail-Genuss pur mitten im Leipziger Zentrum

Wenn „Cocktail“ mit Tom Cruise im Fernsehen läuft, bekommt ihr glänzende Augen und ein gut gemixter Drink ist für euch der perfekte Start in einen entspannten Feierabend oder eine wilde Partynacht? Dann gibt es in Leipzig eine Adresse, die ihr nicht ignorieren könnt: das Imperii direkt am Brühl 72.

Mit dem Zug ins Skigebiet

Ihr seid in München und habt Lust auf Skifahren? Dann nichts wie los! Mit dem Zug kommt ihr vom Hauptbahnhof direkt ins Skigebiet der Zugspitze.

Winterliche Leipzig-Tipps für Familien

Wer Leipzig kennt weiß, dass diese Stadt nicht nur im Sommer ein Besuchermagnet ist. Denn selbst wenn die Badeseen vereist und die Wiesen im Park mit Schnee bedeckt sind, hält Leipzig eine Vielzahl kunterbunter Möglichkeiten bereit, sich den grauen Winteralltag mit Kind zu versüßen.

Frankfurts Zeil

Kaum eine andere Stadt verbindet Urbanität so gelungen und selbstverständlich mit Dörflichkeit wie Frankfurt es tut. Moderne trifft auf Geschichte. Und das an fast jeder Ecke. Doch kaum eine andere Straße steht so unverkennbar für die Entwicklung des Stadtbildes, wie die weltberühmte Einkaufsstraße in Frankfurts Innenstadt – die Zeil.

Unterwegs in Hamburg-Altona

Hamburg-Altona ist ein bunter, etwas rauer, vielfältiger und vor allem lockerer Stadtteil. Er ist einerseits so klein, dass sich die Anwohner untereinander persönlich kennen

Bahnhofsviertel Frankfurt am Main

Das Bahnhofsviertel liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs, mitten in der Innenstadt von Frankfurt am Main. Auch als „Paradies“ bezeichnet, handelt es sich um das Rotlichtviertel Frankfurts. Seine Entstehung und Entwicklung fanden hauptsächlich in der Zeit von 1891 bis 1915 zurück. Heute ist es eins der am dichtesten besiedelten Bezirke der deutschen Finanzmetropole.

Weihnachtsmärkte in München

München blüht zur Weihnachtsmarktsaison erst richtig auf. Von kurios bis klassisch, romantisch oder hip – alles ist dabei. Kommt mit!