Frankfurt am Main bei Regen: 5 tolle Aktivitäten

This post is also available in: Englisch

Der Städtetrip nach Frankfurt ist seit Wochen gebucht, doch dann das: Mit jedem Tag, mit dem die Reise nach Mainhatten näher rückt, wird die Regenwahrscheinlichkeit im Wetterbericht höher und die Temperatur niedriger. Doch davon solltet ihr euch auf keinen Fall die Reiselust verderben lassen, denn die Metropole in Hessen bietet auch für Regentage genügend abwechslungsreiche Aktivitäten.

Museum

Entlang des Museumsufers habt ihr in Frankfurt die große Qual der Wahl. Denn unmittelbar am Main findet ihr gleich 15 Museen vor. Neben dem weltberühmten Städel reihen sich am südlichen Ufer des Mains, zwischen dem Eisernen Steg und der Friedensbrücke, unter anderem das Weltkulturen Museum, das Deutsche Filmmuseum und das Liebieghaus. Letzteres beherbergt nicht nur eine Skulpturensammlung verschiedener Epochen, sondern auch ein entzückendes Café. Wo wir auch gleich bei Tipp Nummer zwei für einen Regentag in Frankfurt am Main wären.

Café-Hopping

Was gibt es schöneres als bei Schmuddelwetter von draußen ins Warme zu kommen und sich bei einer heißen Schokolade aufzuwärmen? Und wenn es nach der Tasse Schoki immer noch regnet wie aus Eimern, gehen wir auf kulinarische Entdeckungsreise durch Frankfurt und hüpfen mit unseren fröhlich bunten Gummistiefeln ins nächste Café. Das bereits in Tipp Nummer eins erwähnte Liebieghaus in einer schlossartigen Stadtvilla ist unsere erste Anlaufstelle. Die hübsche Terrasse ist natürlich nur etwas für Sonnentage, aber drinnen ist es dafür umso gemütlicher. Auch empfehlenswert ist das Café Sugar Mama oder das Café Liebfrauenberg, das mit seinen 120 Jahren ein Stück Cafékultur geschrieben hat.

Palmengarten

In einen Garten bei Regen? Auch wenn wir die Spazierwege und die Liegen auf den Grünflächen aufgrund der Wetterbedingungen ignorieren müssen, lohnt ein Besuch im Frankfurter Palmengarten. Denn in den Gewächshäusern können wir uns bei tropischen Temperaturen nicht nur prima aufwärmen. Hier gibt es auch imposante Palmen, Riesenstauden und Farne zu bestaunen und wer ganz genau hinschaut, der entdeckt vielleicht sogar den ein oder anderen tierischen Bewohner.

Kleinmarkthalle

Die Frankfurter Kleinmarkthalle gilt als multikultureller Begegnungsort und als Schmelztiegel internationaler Spezialitäten. Unweit der Einkaufsstraße Zeil präsentieren sich in der Halle Montag bis Samstag über 60 Händler und laden zum Probieren, Genießen und Verweilen ein.

Wellness

In dem größten Erlebnisbad Frankfurts, dem Rebstockbad, ist im Vulkan-Hot-Whirlpool das schlechte Wetter ganz schnell vergessen. Kinder kommen in der Riesenrutschbahn und der „Black Hole“ Rutschbahn auf ihre Kosten. Auch die Titus Therme bietet eine gelungene Mischung aus Badespaß und Abschalten vom Alltag. Hier wird der Regentag mal eben zum Kurzurlaub umfunktioniert.

  • Share on:
geschrieben von / written by

Central, reasonably priced, modern and a great atmosphere – that is MEININGER, combining the best that hostels and hotels have to offer! 16 hotels in ten European cities offer ideal accommodation for city breaks, business travel, school trips, group tours, round-the-world trips and family excursions.

Schreibe den ersten Kommentar