MEININGER Hotels

Hola Colombia Moda!

This post is also available in: Englisch

 

Paris, Mailand, London, New York… das sind die die Städte, die für ihre Modewochen berühmt sind. Aber hast Du jemals von Medellín gehört, ohne dass es um Pablo Escobar, Drogenbarone und Kokainparties ging? Spätestens jetzt wirst Du davon hören, denn in Medellin findet Kolumbiens größtes Modeevent Colombia Moda statt. Man erwartet, dass Colombia Moda ein Schmelztiegel von Farben, Musik, Kurven und Schnitten und allem, was den südamerikanischen Spirit repräsentiert, ist. Aber vor allem ist es ein geschäftliches Ereignis. Kunden wie Calvin Klein, Levi’s, Nordstrom und Asics sind auf der Messe vertreten und haben ihre Produktionsfirmen in oder in der Nähe von Medellín. Sie haben besonders im Bereich Jeans und Badebekleidung eine hohe Expertise und beliefern oftmals ganz Südamerika. Anstelle eines Modezeltes, einer großen architektonischen Struktur oder sogar einem besonderen Ort, gibt es hunderte von Ständen, die die neuesten Trends zeigen. An den meisten Ständen kann man sogar bestimmte Stücke kaufen, was dem Ganzen eine gewisse Einkaufszentrum-Atmosphäre gibt. Die Messe mit 589 Ausstellern aus 25 Ländern ist der Hauptteil von Colombia Moda und man muss zugeben, dass es die Vorstellung eines Musik-und Modeevents im Salsa-Stil zu einem gewissen Grad zerstört.

 

ColombiaModa04

 

Zum Glück gibt es dennoch einen Ort für weniger kommerzielle Dinge und dank der Vogue hat dieser Bereich in den letzten Jahren große Unterstützung und Aufmerksamkeit bekommen. Im Vogue Talent Corner bekommen junge Designer die Gelegenheit ihre Kollektionen an den Ständen und in einer kleinen Show zu präsentieren. Dort findest Du interessante Avant-Garde-Stücke und Sachen, die nach Kolumbien schreien. Das absolute Highlight ist Everybody’s Darling Johanna Ortiz, deren typischer Look repräsentativ dafür ist, wie Colombia Moda in der Welt gesehen werden will. Carmenblusen, weite flatternde Röcke, die direkt aus den 60ern kommen könnten und Drucke, die einen an Filmstars und den immerwährenden Sommer am Strand mit einem Campari in der Hand erinnern. Selbst wenn Du keine typische Lady bist, wirst du, nachdem Du ihre Show gesehen hast, eine sein.

 

20140723-IMG_4598

 

Das komplette Gegenteil, aber genauso interessant, sind die zwei Designer von SieteCuatroSiete – Camilo Londoño und Felipe López. Man würde eher erwarten, dass sie ihre Kollektionen in Städten wie London oder New York ausstellen, aber da ihre Wurzeln in Kolumbien liegen, bevorzugen sie Medellín und machen ihre Marke zur ungewöhnlichsten auf der ganzen Modewoche. Statt Models haben sie eine Gruppe Tänzer engagiert und sie mit Kriegsmake-up geschminkt. Diese Tänzer haben die Kollektion, die komplett schwarz ist, von einer Lasershow begleitet präsentiert. Das ist nichts, was man von Colombia Moda erwartet, aber Diversität ist eines der Dinge, die diese Modewoche zu etwas Besonderem macht.

 

ColombiaModa01

 

Wenn man vom Image des ladyliken Designers abweicht, gibt es ein junges Talent, dessen Name besonders in Erinnerung bleibt. Lia Samantha wurde in Bogota geboren und war die Tochter eines Herrenschneiders und einer Damenschneiderin… man könnte sagen, es war Bestimmung, dass sie selbst auch eine Designerin wurde. Da sie Teil der Musikszene, vor allem der Hiphopszene, in Kolumbien ist, ist ihr Style sehr urban und sportlich, aber dennoch mit einem beeindruckenden kulturellen Twist. Sie fing damit an eigene Bühnenoutfits zu designen, aber das endete schnell mit der Entwicklung eines eigenen Labels. Lia verwendet typische südamerikanische Schnitte, aber kombiniert sie mit afrikanischen Drucken. „Meine Wurzeln liegen dort und Drucke sind die beste Art der Kommunikation in Afrika“ sagt sie. Das Ergebnis ist ein Mix aus kurvigen Umrissen mit Elementen, wie Bomberjacken, die den Style runterbrechen und in direktem Kontrast stehen. Das führt dazu, dass sie viele unterschiedliche Kunden hat. Mache kommen zu ihr auf der Suche nach einem Abendkleid, andere für eine normale Jacke. Lia fügte den Stoffen ein paar goldene Elemente hinzu und machte sie so zu einem besonderen Blickfang, der sie noch mehr auffallen lässt.

 

20140723-IMG_4344

 

Colombia Moda ist alles andere, als das, was Du erwartest. Es ist definitiv keine typische Modewoche, aber natürlich wird sie von den kommerziellen Kunden dominiert. Das führt oftmals dazu, dass das Flair fehlt, aber Medellín hat es geschafft, beide Seiten glücklich zu machen – Geschäftsleute und Kreative. Da jeder seinen Platz und seine Vorhaben hat, wirst Du Dich vielleicht von etwas inspirieren lassen, was Du zu Beginn nicht erwartest hast. Das Beste an Colomia Moda ist, dass die ganze Stadt involviert ist und für die Zeit von 5 Tagen jeder Teil der Modewoche ist.

  • Share on:
geschrieben von / written by

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.