MEININGER Hotels

Teilnahmebedingungen #MEININGERonthemove

This post is also available in: Englisch

§1 Teilnahme und Ausschluss
Teilnahmeberechtigt sind alle, die 18 Jahre oder älter sind, und einen festen Wohnsitz haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter, Angehörige und Vertriebspartner der MEININGER Shared Services GmbH. Die Teilnahme an dem Wettbewerb erfolgt durch ein Bild, das den Teilnehmer mit dem MEININGER Magazin zeigt. Das Bild kann entweder per Mail an onthemove@meininger-hotels.com geschickt werden, bei Instagram/Twitter mit dem Hashtag #MEININGERonthemove versehen werden oder an die Facebook Fanpage der MEININGER Hotels gepostet werden.Jeder Teilnehmer kann bis zum 15.09.2016, 23:00 Uhr am Wettbewerb teilnehmen. Der Teilnehmer übertragt der MEININGER Shared Services GmbH das Recht an der Weiterverwendung der eingereichten Bilder. Die MEININGER Shared Services GmbH behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, von der Teilnahme auszuschließen.

§2 Gewinn
Unter all den Teilnehmern wird ein Gutschein für zwei Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück in einem MEININGER Hotel (Gültigkeit 1 Jahr, auf Anfrage und Verfügbarkeit). Der Gewinner wird ausgelost.

§3 Keine Barauszahlung und Rechtsweg

Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§4 Teilnahmeschluss, Gewinnbenachrichtigung und -übertragung
Innerhalb des Wettbewerbszeitraumes (siehe §1) können Teilnehmer am Wettbewerb teilnehmen. Die Gewinner werden anschließend per E-Mail oder über Instagram und Twitter informiert. Meldet sich der Teilnehmer nach 2-facher Aufforderung innerhalb angemessener Frist (48 Stunden nach der ersten Benachrichtigung via Kommentar) nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

§5 Wie steht es um die Haftung?
Die MEININGER Shared Services GmbH trifft weiter keine Haftung bei:
a) Fehlern bei der Übertragung von Daten
b) Diebstahl oder Zerstörung sowie unautorisiertem Zugang zu und Veränderungen an Teilnehmerdaten
c) technischen Störungen jeglicher Art
d) Beschädigungen des Computers eines Teilnehmers oder jeder anderen Person, die aufgrund der Teilnahme am Wettbewerb entstanden sind.

§6 Datenschutz
Die beim Wettbewerb erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs erhoben.

§7 Welches Recht gilt?
Der Wettbewerb unterliegt dem deutschen Recht.

§8 Veranstalter des Wettbewerbs
Dieser Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Veranstalter ist nicht Facebook sondern:
MEININGER Shared Services GmbH
Schöneberger Straße 16
10963 Berlin

Organisator und Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern:
MEININGER Shared Services GmbH
Schöneberger Straße 16
10963 Berlin
welcome@meininger-hotels.com
TEL +49 (0)30 666 36 100

Die bereitgestellten Informationen werden für die Durchführung des Wettbewerbs verwendet.
Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Wettbewerb sind direkt an MEININGER Shared Services GmbH und nicht an Facebook zu richten. MEININGER Shared Services GmbH stellt Facebook von allen Schäden, Verlusten und Aufwendungen (einschließlich Anwaltshonoraren und -kosten in angemessenen Umfang) frei, welche aus Ansprüchen in Bezug auf den Wettbewerb resultieren (insbesondere dessen Publikation und Organisation).

  • Share on:
geschrieben von / written by

Central, reasonably priced, modern and a great atmosphere – that is MEININGER, combining the best that hostels and hotels have to offer! 28 hotels in ten European cities offer ideal accommodation for city breaks, business travel, school trips, group tours, round-the-world trips and family excursions.

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.