MEININGER Hotels

Staff Tipps: Pasha und Franzi aus Frankfurt

This post is also available in: Englisch

Pasha und Franzi arbeiten im MEININGER Hotel Frankfurt Airport und berichten uns heute, warum sich ein Besuch bei ihnen lohnt und was es in ihrer Flughafenstadt zu sehen gibt.

Wie heißt Ihr und wo arbeitet Ihr bei MEININGER?
Wir heißen Pasha und Franzi und arbeiten im MEININGER Hotel Frankfurt Airport an der Rezeption.

Welche Fragen werden Euch von den Gästen am meisten gestellt?
Wie komme ich am schnellsten zum Flughafen und kann man diesen auch zu Fuß erreichen?

IMG_9869

 

 

Was ist typisch für Eure Flughafenstadt?
Das Alpha Rotex Gebäude als architektonisches Highlight und die LSG Skychefs Zentrale im Gateway Gardens geben unserer Flughafenstadt einen besonderen Flair. Gateway Gardens bietet allerdings nicht nur Gebäude, sondern ermöglicht auch Spaziergänge im Park. Typisch ist die Kombination von Flughafenatmosphäre, Business und Natur.

IMG_9902

 

 

Was muss man in Eurer Flughafenstadt erlebt haben?
Selbstverständlich unser alljährliches Grillen auf der MEININGER Veranda mit guter Stimmung, Getränkespecials und gesättigten Gästen.

IMG_9876

 

 

Was ist Euer Geheimtipp für Euren Flughafen?
Die Aussichtsplattform an Terminal 2 ist immer sehr aufregend. Vor allem im Sommer zur Abendzeit zeigen sich die Flugzeuge in ihrer schönsten Pracht.

IMG_9873

 

  • Share on:
geschrieben von / written by

Central, reasonably priced, modern and a great atmosphere – that is MEININGER, combining the best that hostels and hotels have to offer! 16 hotels in ten European cities offer ideal accommodation for city breaks, business travel, school trips, group tours, round-the-world trips and family excursions.

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.