MEININGER Hotels

Wien Tipps: 8 Dinge, die du unbedingt in Wien machen solltest

Things to do in Vienna

This post is also available in: Englisch

Was soll man alles in Wien sehen? Wir haben die beste Wien Tipps für dich!

Durch seine kaiserliche und königliche Geschichte ist Wien eine Stadt der schönen Architektur, der faszinierenden Museen und der Hochkultur. Reise nicht ab, ohne diese 8 wundervollen Erfahrungen gemacht zu haben. Hier sind die beste Wien Tipps:

Wien Tipps

#1 Besuchen Sie die Wiener Hofburg

Wiens prächtige Hofburg war früher die Residenz der Habsburger-Dynastie. Heute befindet sich hier das Büro des österreichischen Bundespräsidenten. Quasi eine „Stadt in der Stadt“: Der weitläufige Komplex erstreckt sich über knapp 240 000 Quadratmeter und beherbergt zahlreiche Museen und Attraktionen.

#2 Erklimmen Sie den Südturm des Stephansdoms

Wiens opulentes Herzstück steht seit mehr als 700 Jahren am gleichen Ort, wenn auch mit vielen Änderungen und Ausbesserungen. Teilen Sie sich Ihre Kräfte gut ein, wenn Sie den Südturm erklimmen! Das höchste Gebäude der Stadt ist ein unverwechselbares Element der Wiener Skyline.

Wien Tipps

#3 Kaufen Sie auf dem Naschmarkt ein

Von Montag bis Freitag lockt dieser Freiluftmarkt Tausende von Besuchern an, die zum Essen und Einkaufen herkommen. Hunderte von Ständen verkaufen Lebensmittel aller Art: frische Fleischwaren, verschiedene Käsesorten und Wein, daneben gibt es Cafés und Restaurants. Samstags findet auf dem benachbarten Parkplatz ein Flohmarkt statt.

#4 Erkunden Sie Schloss Schönbrunn und seine Gärten

Machen Sie einen Rundgang durch einige der 1441 Zimmer des prächtigen Barockpalastes Schönbrunn und gönnen Sie sich einen exklusiven Einblick in das Leben der österreichischen Monarchie. Bringen Sie auch genügend Zeit für die Erkundung der wunderschönen Gartenanlage mit.

Wien Tipps

#5 Besuchen Sie die Tiere im Tiergarten Schönbrunn

Der Tiergarten auf dem Gelände von Schloss Schönbrunn ist der älteste und einer der schönsten Zoos der Welt. Ursprünglich im Jahr 1752 als königlicher Tierpark gegründet, leben hier heute ca. 750 verschiedene Arten. Gebäude und Ausstattung aus dieser Zeit werden zum Teil heute noch genutzt.

#6 Erleben Sie Kultur im MuseumsQuartier

Ein riesiger Komplex aus zahlreichen Museen: Das MuseumsQuartier bildet Wiens kulturelles Zentrum. Mit Museen für Kunst und Architektur, verschiedenen Ausstellungsräumen und dem großartigen Naturkundemuseum aus dem 19. Jahrhundert ist für jeden Geschmack etwas dabei.

#7 Fahren Sie mit dem Riesenrad im Wiener Prater

Schweben Sie mit dem Riesenrad über der Stadt: Das gigantische Holzrad aus dem Jahr 1897 ist ein absolutes Muss für alle Besucher der Stadt. Das Rad ist so langsam, dass es 20 Minuten für eine Umdrehung benötigt. Dabei erreicht es eine Höhe von 65 m.

Wien Tipps

#8 Sehen Sie sich eine Aufführung in der Wiener Staatsoper an

Die Wiener Staatsoper wurde 1869 eröffnet. Sie ist die bedeutendste Bühne der Stadt für darstellende Künste. Das Gebäude kann den ganzen Tag über zu verschiedenen Zeiten bei einer Führung besichtigt werden. Die Aufführungen – obwohl nicht ganz billig – sind ein unvergessliches Erlebnis.

Auf der Suche nach einem Familienhotel in Wien? Unsere Hotels befinden sich in der Nähe des Stadtzentrums, so dass unsere Gäste die gesamte Stadt über ausgezeichnete öffentliche Verkehrsverbindungen bequem erreichen können.

Städtereise: Wien entdecken

Städtereise: Wien entdecken

Wien wurde durchweg als einer der besten Orte für Touristen eingestuft. Österreichs Hauptstadt verfügt 3 MEININGER Hotels in hervorragender Lage für einen Kurzurlaub in Wien: MEININGER Wiener Hauptbahnhof, Wiener Innenstadt Franz und Wiener Innenstadt Sissi.

Jetzt in Wien buchen - bis zu 20% sparen
  • Share on:
geschrieben von / written by

Central, reasonably priced, modern and a great atmosphere – that is MEININGER, combining the best that hostels and hotels have to offer! 28 hotels in ten European cities offer ideal accommodation for city breaks, business travel, school trips, group tours, round-the-world trips and family excursions.

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.