meininger hotels in heidelberg

Die MEININGER Hotels und die Hirotani Projektgesellschaft mbH haben einen Vertrag über ein neues MEININGER Hotel in Heidelberg unterzeichnet. Das Hotel wird sich in der Carl-Benz-Straße 4-6, nahe des Hauptbahnhofes befinden. Die Eröffnung des ersten MEININGER Hotels in Heidelberg ist für Anfang 2019 geplant und für einen Pachtzeitraum von 20 Jahren angelegt. Das neue Hotel wird 100 Zimmer und 336 Betten auf fünf Etagen bieten.

Durch die fußläufige Lage des Hotels zum Hauptbahnhof und die ausgezeichnete Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, können das Zentrum und die belebte Altstadt bequem und schnell erreicht werden. In unmittelbarer Nähe zum Hotel befindet sich auch der neueste Stadtbezirk Heidelbergs, die Bahnstadt mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten.

Hannes Spanring, CEO der MEININGER Hotels sagt: " Wir freuen uns sehr, dass unser neuestes MEININGER Hotel in solch einer geschichtsträchtigen Stadt eröffnen wird. Gerade auch in Hinblick auf die internationale Bedeutsamkeit als Universitätsstadt, stellt dieser Standort eine hervorragende Ergänzung nicht nur zum MEININGER Portfolio, sondern auch für die gesamte Holidaybreak-Gruppe dar."

 

Über MEININGER Hotels:

MEININGER ist eine Tochtergesellschaft der Holidaybreak Ltd, den auf Bildungs- und Aktivurlaube in Europa spezialisierten Touristik-Konzern. Holidaybreak Ltd ist eine Tochtergesellschaft der Prometheon Holdings (UK) Ltd, welche Teil der Cox & Kings Ltd ist. Cox & Kings Ltd ist an der National Stock Exchange, der BSE Ltd und der Luxembourg Stock Exchange gelistet.

MEININGER ist ein einzigartiges Hotelprodukt, welches den Service und Komfort eines internationalen Budgethotels mit einer außergewöhnlichen Ausstattung wie Gästeküche oder Game Zone kombiniert. Die zentrale Lage, qualitativ hochwertige Ausstattung und faire Preise begeistern Menschen allen Alters und jeder Herkunft. Mit der richtigen Portion MEININGER Humor und einem begeisterten Team werden die MEININGER Hotels mit ihren Gästen aus aller Welt zu einem echten Zuhause.

Die Zimmer reichen vom klassischen Doppelzimmer über private Mehrbettzimmer bis hin zum Bett im Schlafsaal. Die Hotels sind an den jeweiligen Standort und Markt, den das Hotel bedient, angepasst. Das einzigartige und flexible Design eines jeden Hotels ermöglicht es verschiedene Zielgruppen, wie Schulgruppen, Familien, Individualreisende und Businessreisende gleichermaßen zu begeistern.

MEININGER betreibt derzeit 16 Low Budget Hotels in Europa mit insgesamt 7025 Betten in 10 europäischen Städten (1x Amsterdam, 4 x in Berlin, 1 x Brüssel, 2 x Frankfurt/Main, 1 x Hamburg, 1 x Köln, 1 x London, 1 x München, 1 x Salzburg, 3 x Wien). Verträge für 10 neue Hotels, mit insgesamt 6426 Betten, in Barcelona, Budapest, München, Amsterdam, Rom, Paris, 2x Berlin, Leipzig und nun auch Heidelberg wurden bereits unterzeichnet.

Die Gruppe hat Ihren Hauptsitz in Berlin.

< Zurück