Hilfe-Center

Unser Weg zur Nachhaltigkeit

Lasst uns schützen, was wir lieben

Wandel zur Nachhaltigkeit
Von der Erkenntnis bis zur Handlung

Willkommen auf unserem Weg zur Nachhaltigkeit und in eine bessere Zukunft!

Wir freuen uns, dich in unseren Hotels willkommen zu heißen. Unser Ziel ist es, dir dabei zu helfen, neue Orte zu entdecken und spannende Begegnungen zu erleben. Damit dies auch in Zukunft möglich ist, sind verantwortungsbewusstes Reisen und ein nachhaltiges Gastgewerbe unerlässlich. Als erschwingliche Hotelkette glauben wir, dass Nachhaltigkeit mehr als nur eine Wahl ist - es ist eine Verantwortung, die wir unserem Planeten und zukünftigen Generationen gegenüber haben.

Indem wir umweltfreundliches Verhalten fördern und unsere Auswirkungen auf die Umwelt minimieren, erkennen wir die Bedeutung jeder kleinen Maßnahme an. Wir sind stolz auf die Veränderungen, die wir bisher erreicht haben. Von der Verringerung des Plastikmülls über die Reduzierung des Energieverbrauchs bis hin zur lokalen Beschaffung und der Unterstützung von gesellschaftlichem Engagement setzen wir uns dafür ein, achtsamer zu sein und einen positiven Einfluss auf die Welt zu nehmen.

Unser Weg zur Nachhaltigkeit ist eine aufregende Reise, die von Lernen, Wachstum und der Verpflichtung zur Verbesserung geprägt ist. Wir wagen es, mutig zu sein, indem wir auch große Schritte zur Umgestaltung unseres gesamten Geschäftsmodells machen. Beteilige dich an unserem Einsatz zum Schutz unseres Planeten und zur Schaffung einer nachhaltigeren Zukunft - bei jedem deiner Aufenthalte.

Unser Nachhaltigkeitsprogramm

In den letzten Jahren haben wir zahlreiche Umweltschutz- und Sozialinitiativen umgesetzt. Dazu gehören die Reduzierung von Abfall und der Verzicht auf Einwegplastik. Wir fördern die Biodiversität durch das Anpflanzen von Wildblumen und die Bienenhaltung. Außerdem bieten wir Zimmerreinigung nur auf Anfrage an, um Wasser und Reinigungsmittel zu sparen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich auch in vielen Stunden Freiwilligenarbeit bei lokalen Organisationen. Dies sind nur einige Beispiele unseres vielfältigen Engagements.

Strategische Wirkungsanalyse

Um sicherzustellen, dass diese Aktivitäten einen bedeutenden Beitrag leisten, haben wir eine Wesentlichkeitsanalyse durchgeführt. Dadurch konnten wir die wichtigsten Themen für MEININGER Hotels identifizieren, unsere Auswirkungen messen und unsere Bemühungen weiter verbessern. Indem wir Umwelt- und Sozialaspekte in unseren Geschäftsbetrieb integrieren, möchten wir auch dich, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Gäste oder Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner, dazu inspirieren, uns auf unserem Weg zu unterstützen.

Ressourcenverwaltung
Energie, Wasser, Abfall und Recycling

Emissionskontrolle
Reduzierung von Treibhausgasemissionen

Mobilitätslösungen
Förderung nachhaltiger Verkehrsmittel

Inklusive Kultur
Vielfalt, Inklusion und Gleichheit

Sicherheit geht vor
Priorisierung von Gesundheit und Sicherheit

Work-Life-Harmonie
Unterstützung des Wohlbefindens der Mitarbeiter

Gerechte Bezahlung
Faire Entlohnung auf allen Ebenen

Ethische Beschaffung
Verantwortungsvolle Lieferantenbeziehungen

Datenschutz
Cybersicherheit zum Schutz von Informationen

[Translate to German:]

Offene Integrität
Transparenz, Dialog und Glaubwürdigkeit

Kreative Innovation
Neueste Innovationen und Ideen

Umwelt
Gesellschaft
Corporate governance
Einschalten: Energiesparmodus

Wir wollen nachhaltiger werden und Energiesparen ist ein wichtiger Teil auf dem Weg dahin. Alle MEININGER Hotels in Deutschland, Dänemark und Österreich werden mit 100 % Ökostrom aus emissionsfreien natürlichen Ressourcen wie Sonne, Wind oder Wasserkraft versorgt. Außerdem sind 90 % unserer Hotels mit LED-Beleuchtung sowie Bewegungsmeldern ausgestattet und wir arbeiten an den restlichen 10 %. Wir führen regelmäßig Energieaudits durch und haben energieeffiziente Geräte und Schlüsselkartensysteme, die die Zimmerbeleuchtung ausschalten.

Tschüss Abfall, hallo Recycling

Wir haben es geschafft, unseren Verbrauch an Einwegplastik in allen MEININGER Hotels um 95 % zu reduzieren. Wir verwenden Seifenspender in unseren Bädern und Spender für unsere Speisen- und Getränkebüfetts, um Plastik zu reduzieren. Unsere deutschen Hotels sind Partner des RECUP-Pfandsystems für wiederverwendbare Kaffeebecher. Auch unsere Zusammenarbeit mit Too-Good-To-Go in vielen unserer Hotels ist eine tolle Möglichkeit, Lebensmittel zu retten.

Wasser sparen

Wir überprüfen regelmäßig unseren Wasserverbrauch und ergreifen Maßnahmen, um ihn zu senken, z. B. durch den Einbau von Perlatoren in Mischbatterien und Duschköpfen, die bis zu 30 % Wasser sparen. Zudem verfügen unsere öffentlichen Toiletten über 2-Mengen-/sensorgesteuerte Systeme. Unsere Initiative „Zimmerreinigung nur auf Anfrage“ hilft uns ebenfalls, Wasser zu sparen.

Mit offenen Herzen | Vielfalt und Inklusion

Wir sind ein wirklich internationales Unternehmen mit 29 verschiedenen Nationen, die in unseren Hotels und in unserer Zentrale arbeiten. Seit 2022 haben wir einen LGBTQIA+ Rat eingeführt und wir wollen weiterhin das Bewusstsein für wichtige gesellschaftliche Themen schärfen. Unser Ziel: die Gleichstellung der Geschlechter aufrechtzuerhalten und gleichzeitig die Menschen zu stärken, indem wir einen sicheren Raum bieten, in dem Vielfalt und Inklusion gefeiert werden.

Lokale Gemeinschaften | Zusammen für das Gute

Seit 2019 unterstützen wir die Bewegungen „Earth Hour“ und „Earth Day“ mit Aktivitäten, die sich über das ganze Jahr erstrecken: Spenden von Fundsachen, Upcycling-Initiativen, Reinigung von Flussufern, Streichen von Kindergartenzäunen und vieles mehr. In Berlin öffnen wir oft unsere Türen für das Rote Kreuz und laden Gäste, Mitarbeiter und Einwohner zum Blutspenden ein. Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit mit lokalen Lieferanten zu verbessern, um eine faire und transparente Lieferkette zu schaffen.

Unsere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen

Es liegt in unserer Verantwortung, unseren Mitarbeitern und Gästen ein sicheres Umfeld zu bieten, indem wir regelmäßig Sicherheitsprüfungen durchführen. Wir schulen unsere Mitarbeiter über die gesetzlichen Anforderungen hinaus im Bereich Gesundheit, Sicherheit, Brandschutz und mentale Gesundheit.

Verantwortungsbewusstes Lieferantenmanagement

Bei der Aufnahme neuer Lieferanten in Bereichen, die wir als risikoreicher einstufen, führt das Beschaffungsmanagement eine Due-Diligence-Prüfung der Lieferanten durch, um das Risiko von Sklaverei und Menschenhandel zu verringern. Wir nehmen in alle unsere Lieferantenverträge mit höherem Risiko und auch in unsere Standard-Lieferantenverträge Vertragsklauseln auf, die sich auf die Überwachung und Bekämpfung von Sklaverei und Menschenhandel sowie die Einhaltung von Gesetzen beziehen.

Compliance & Verhaltenskodex

Der Verhaltenskodex von MEININGER legt verbindliche Regeln fest, die von allen Mitarbeitern, Beratern und Geschäftspartnern befolgt werden müssen. Der Kodex sieht vor, dass man sich niemals an Aktivitäten beteiligt, die Fehlverhalten jeglicher Art fördern oder begünstigen. Wir setzen uns für eine Politik der offenen Tür und der Feedbacks zu allen Anliegen unserer Beschäftigten ein. Wir haben ein unabhängiges betriebliches Whistleblowing-System eingerichtet, damit unsere Beschäftigten ihre Sorgen anonym äußern können.

Hotel Sustainability Basics

Wir sind Unterstützer der Hotel Sustainability Basics, einer weltweit anerkannten Reihe von Nachhaltigkeitsindikatoren für Hotels, die vom World Travel & Tourism Council und der Sustainability Hospitality Alliance entwickelt wurden. Wir fördern den weltweiten Ruf zu nachhaltiger Entwicklung im Gastgewerbe.

Stellungnahme des CEO

„Unterbrochene Lieferketten und steigende Rohstoffpreise belasten den Tourismussektor. Klimawandelrisiken sind unübersehbar. Bei MEININGER verankern wir Nachhaltigkeit in unserem Kerngeschäft, verbessern unsere Prozesse und Angebote. Erfolg bedeutet für uns Werte, nicht nur Leistung.“

FAQs | Nachhaltigkeitsaktivitäten

Das liegt daran, dass wir Immobilien nur langfristig von Eigentümern mieten. Wir arbeiten eng mit unseren Vermietern zusammen, um mehr Effizienz und Transparenz beim Verbrauch zu erreichen.
Einige unserer Hotels haben bereits ein lokales Nachhaltigkeitssiegel von lokalen Regierungsbehörden erhalten. Wir planen, unser Nachhaltigkeitsprogramm an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der UN und internationalen Richtlinien für die Erstellung von Berichten wie der GRI auszurichten.
Auf jeden Fall! Wir haben Dinge wie Hafer- oder Sojamilch, leckere vegane Brotaufstriche und je nach Land auch veganen Käse sowie in einigen Hotels auch Aufschnittalternativen.
Es ist für eine gute Sache! Wir haben in allen MEININGER Hotels den Service „Zimmerreinigung nur auf Anfrage“ eingeführt, nach dem du an der Rezeption fragen kannst. Diese Initiative trägt dazu bei, Wasser und Reinigungsmittel deutlich zu reduzieren und die Umweltauswirkungen deines Aufenthalts in den MEININGER Hotels zu minimieren.

Du kannst dir aber sicher sein, dass alle Zimmer natürlich vor der Ankunft und nach der Abreise gründlich gereinigt werden, gemäß den gesetzlichen Gesundheits- und Sicherheitsstandards.

Folge uns auf

Sweet memories @sonhealtoviagens 🌸 #lyon Stay with us at @meininger_hotels during the Olympics
We are thrilled to welcome you to #Bordeaux for the #olympics2024 and host you at @meininger_hotels!
The Olympics 2024 are coming, and we can’t wait to welcome you to France this summer! Stay with us
#wallscantalk at @meininger_hotels #heidelberg ❤️
#lyon 👌 #lyoncity #lyonfrance
When in #rome 🌸 #romeitaly🇮🇹 #romecity
#rome moments 🍝 #romecity #rometravel @apaluszewska
👋🏻 #brussels