MAILAND ENTDECKEN

Ciao Milano, ciao MEININGER!

 

Die Altstadt, das Modeviertel Quadrilatero d'Oro oder das Bankenviertel Porta Nuova: Mailand hat viel zu bieten. Genau wie die zentral an den Bahnhöfen Garibaldi und Lambrate gelegenen MEININGER Hotels.

Wer im Wirtschaftszentrum Italiens seinem Business nachgeht, der übernachtet hier in einem der ruhigen Einzelzimmer. Die 24-Stunden-Rezeption empfängt spät Heimkehrende, wenn das Geschäftsessen etwas länger gedauert hat.

Aber auch Schüler, die in Mailand ihre Klassenfahrt verbringen, sind bei MEININGER gut aufgehoben. Denn hier sorgt ein spezielles Keycard-System nachts für den nötigen Schutz. So schlafen die Schüler sicher in ihren komfortablen Mehrbettzimmern.

Die Gästeküche ist ideal für Familien mit Kindern. Hier kann schnell ein Brei warmgemacht oder ein Essen für die ganze Familie zubereitet werden. In Kombination mit dem preiswerten Familienzimmer schont das jeden Geldbeutel.

Auch Backpacker kommen bei MEININGER voll auf ihre Kosten. In den Schlafsälen, in Lobby, Lounge und in der Gamezone ist es mit anderen Rucksacktouristen immer gesellig.

Reisegruppen werden bei MEININGER nicht mit schlechtem Essen abgespeist. Frühstück, Lunchpakete und zusätzliche Mahlzeiten für Gruppen ab 12 Personen sprechen für sich.