MEININGER Logo - Brüssel

Brüssel entdecken

Citytrip in die Europastadt: Brüssel

Sowohl das neue, direkt am größten Bahnhof Belgiens gelegene, MEININGER Hotel Bruxelles Gare du Midi, als auch das MEININGER Hotel Bruxelles City Center bieten den perfekten Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch die belgische Hauptstadt. Viele Sehenswürdigkeiten lassen sich von beiden Hotels entweder direkt zu Fuß oder bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und gut erreichen. Neben kulturellen Highlights wie Grote Markt, Atomium, Europaviertel und Manneken Pis, solltest du dir kulinarische Spezialitäten wie belgische Pommes und Pralinen keineswegs entgehen lassen.

Business-Reisende profitieren von kurzen Wegen in die Innenstadt und in das Europaviertel. Kostenfreies Wi-Fi garantiert zusätzlich einen komfortablen Aufenthalt. Familien können sich über großzügige Familienzimmer freuen. Die Game Zone sorgt bei den Kids für Abwechslung und in der Bar können Eltern abends gemütlich den Tag ausklingen lassen. Private Mehrbettzimmer sind die ideale Unterkunft für Klassenfahrten oder Reisegruppen. Auf Wunsch sind Lunchpakete sowie Mittag- und Abendessen hinzu buchbar. Backpacker übernachten in Schlafsälen besonders preiswert. Waschmaschine, Trockner und die Gästeküche sorgen für maximale Unabhängigkeit.

Die besten Touren und Aktivitäten in Brüssel

Aktivitäten Brüssel - Brüssel: Eintrittsticket für das Atomium

Brüssel: Eintrittsticket für das Atomium

1704
ab € 16.00
Mehr Informationen
Aktivitäten Brüssel - Brüssel: 3 Stunden geführte Jugendstil-Tour

Brüssel: 3 Stunden geführte Jugendstil-Tour

97
ab € 20.00
Mehr Informationen
Aktivitäten Brüssel - Brüssel: Hop-On/Hop-Off-Sightseeingtour - 24h/48h-Ticket

Brüssel: Hop-On/Hop-Off-Sightseeingtour - 24h/48h-Ticket

545
ab € 27.00
Mehr Informationen
Aktivitäten Brüssel - Tervuren: Eintrittskarte für das Königliche Museum für Zentralafrika

Tervuren: Eintrittskarte für das Königliche Museum für Zentralafrika

23
ab € 8.00
Mehr Informationen

Häufig gestellte Fragen zu Brüssel

Warum is Brüssel die Hauptstadt der EU?

Brüssel ist die Hauptstadt Belgiens, voll von Art-Déco-Cafés und Bars, einzigartiger flämischer Kunst, hoch aufragenden gotischen Kathedralen und malerischen Zunfthäusern. Die Stadt bietet das ganze Jahr über Aktivitäten. Erkunden Sie die Parks mit blühenden Blumenmeeren, Baudenkmäler sowie historische Kultur und Kunst, und probieren Sie die berühmte belgische Schokolade, Waffeln und riesige Auswahl an lokalen Bieren.

Brüssel ist dank seiner aus dem 19. Jahrhundert stammenden Einkaufspassage Galeries Royales Saint-Hubert auch eine wunderbare Stadt zum Shoppen. Hier sind Spitzenmarken vertreten, die einst Kleidung für die belgische Königsfamilie entwarfen. Die Kopfsteinpflasterstraßen des Stadtzentrums sind gesäumt von ausgezeichneten Restaurants und holzgetäfelten Art-Déco-Brasserien.

Brüssel gilt als das Zentrum der EU. Es wird gerne auch als die "Hauptstadt der EU" bezeichnet, weil es Standort vieler wichtiger europäischer Institutionen ist, darunter die Europäische Kommission, der Rat der Europäischen Union und das Europäische Parlament.

Was kann man in Brüssel machen?

12 Dinge, die Sie in Brüssel gesehen und gemacht haben sollten:

- Lassen Sie sich vom Grote Markt inspirieren
- Zeitreise in die Vergangenheit im ehemaligen Kaufhaus Old England
- Besuchen Sie Notre-Dame Du Sablon
- Bewundern Sie Le Botanique
- Sehen Sie den Königlichen Palast
- Lächeln Sie über Manneken Pis
- Lassen Sie sich in den Königlichen Museen der Schönen Künste mit Kunst verwöhnen
- Entspannen Sie sich im Parc Du Cinquantenaire 
- Erleben Sie eine Biertour
- Würdigen Sie die weniger bekannte Geschichte Brüssels
- Genießen Sie das Nachtleben
- Besuchen Sie das Atomium

Wo liegt Brüssel?

Brüssel ist die Hauptstadt Belgiens. Das Land, offiziell Königreich Belgien, liegt in Westeuropa. Es grenzt im Norden an die Niederlande, im Osten an Deutschland, im Südosten an Luxemburg, im Südwesten an Frankreich und im Nordwesten an die Nordsee.

Die Stadt Brüssel ist in zwei Segmente unterteilt, die Unter- und Oberstadt. Die Unterstadt befindet sich im Senne-Tal. Sie ist der wichtigste Knotenpunkt für Unternehmen und Industrien und umfasst das historische Erbe der Stadt. Die Oberstadt, am Osthang des Tals, besteht hauptsächlich aus Regierungs- und Wohnvierteln, in denen sich auch das Parlamentsgebäude, der Königspalast und die Büros der Ministerien befinden.

Ist Brüssel gefährlich?

Brüssel ist eine Stadt mit rund 1 Million Einwohnern. Die Kriminalität ist im Allgemeinen ziemlich gering und leicht zu vermeiden, wenn man sich gewisser Kleinkriminalität bewusst ist. Seien Sie wachsam und achten Sie auf Ihre Wertsachen in den Straßen des Stadtzentrums, an belebten Touristenorten und Verkehrsknotenpunkten.

Ist Brüssel teuer?

Brüssel ist eine der teureren Städte in Europa. Da Brüssel ein wichtiges Geschäftszentrum und Sitz der wichtigsten EU-Institutionen ist, gibt es ein ständiges Kommen und Gehen wohlhabender Menschen auf täglicher Basis. Touristenattraktionen, Transport und Essen können im Vergleich zu anderen europäischen Großstädten etwas teurer sein.

Lohnt sich Brüssel in 2 Tagen?

Brüssel ist die Hauptstadt von Belgien. Es gibt viele tolle Dinge, die man in Brüssel sehen und erleben kann. Die Stadt bietet viele Möglichkeiten, in die westeuropäische Kultur und Geschichte einzutauchen.

Sie können die Stadt an einem Tag oder an mehreren Tagen erkunden. Zwei Tage in Brüssel sind genug Zeit, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu besuchen und das berühmte belgische Essen und Bier zu genießen.

Wo sollte man in Brüssel am besten übernachten?

Die Unterkunftsmöglichkeiten in Brüssel sind vielfältig und bieten für jeden Komfort und jedes Budget etwas. Die häufigste Frage von Reisenden, die zum ersten Mal nach Brüssel reisen, lautet: "Wo kann man am besten übernachten, wenn man Brüssel besucht?". Die beste Lage in Brüssel ist zweifelsohne die Gegend um das Stadtzentrum. Dort befinden sich fast alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und viele Restaurants. Es ist sinnvoll hier zu übernachten, wenn Ihre Zeit begrenzt ist.

Was muss man in Brüssel essen?

Einer der besten Gründe Brüssel zu besuchen, ist die lokale Küche. In Brüssel gibt es einige typische Gerichte und Street-Food-Leckerbissen, die Sie probieren sollten, wenn Sie den Ort kennenlernen möchten. Dazu gehören natürlich Schokolade, Waffeln und die belgischen Pommes!

Pommes Frites!
Waffeln
Moules Frites
Stoemp
Carbonnade Flamande
Schokolade
Spekulatius
Bier

Wie kommt man vom Flughafen Brüssel in die Innenstadt?

Der größte und dem Stadtzentrum nächstgelegene Flughafen ist Brüssel-Zaventem. Er ist nur 12 km vom Zentrum entfernt. Der Flughafen Charleroi liegt 60 km südlich des Stadtzentrums von Brüssel.