MEININGER Logo - Pressemitteilungen
lobby urban house kopenhagen

Am 01.01.2017 war es soweit. Das Urban House Copenhagen wurde offiziell Teil des MEININGER Portfolios und damit das erste Hotel der MEININGER Gruppe in Skandinavien. Hannes Spanring - CEO der MEININGER Hotels nutzte den Anlass, um vor Ort gemeinsam mit dem Hotelteam ins neue Jahr zu starten und das freudige Ereignis zu feiern. "Die Atmosphäre war großartig. Es war schön, diesen Moment gemeinsam mit dem Team und den Gästen vor Ort zu feiern."

Das Hotel mit 218 Zimmern wurde seit 2015 von der Pandox Gruppe unter dem Namen Urban House Copenhagen betrieben. Die Übernahme des Hotels durch die MEININGER Hotels wurde im November letzten Jahres unterzeichnet. Im Laufe der kommenden 12 Monate wird das Hotel einer sanften Erneuerung unterzogen und schrittweise an den MEININGER Standard angepasst.

Das Hotel fügt sich hervorragend in den trendigen und lebendigen Stadtteil Vesterbro ein und ist mittlerweile ein fester und etablierter Teil dessen. Das Viertel ist eines der angesagtesten von Kopenhagen und ein kultureller Schmelztiegel, der durch seine zahlreichen Cafes, Weinbars, Restaurants, Clubs und Galerien vor allem bei jungen und kreativen Leuten sehr beliebt ist. Die Lage ist hervorragend. Zur Innenstadt sind es nur wenige Gehminuten und der Hauptbahnhof befindet sich direkt ums Eck.

Die 218 Zimmer des Gebäudes erstrecken sich über mehrere Altbauten. Ebenso die großzügigen Allgemeinflächen dessen Nutzung wundervoll Außergewöhnliches bereit hält. Neben der typischen Lobby und Lounge erwarten den Gast eine Gästeküche, ein Billardraum mit Bücherwand, ein Ruheraum, ein Kinozimmer und eine Bar in der nicht nur Gäste in den Genuss zahlreicher verschiedener Drinks sowie frisch zubereiteter Burger und Sandwiches kommen. Die "Urban Bar" ist auch bei Einheimischen eine bekannte und beliebte Adresse. Wer die Stadt mit dem Rad erkunden möchte ist beim Fahrradverleih genau richtig. Dieser befindet sich ebenfalls in einem der Altbauten. Der Betreiber fertigt die Räder aus recycelten Vintage-Teilen. Wer gefallen an seinem Leihfahrrad findet, kann dieses auch kaufen oder sich gar ein individuelles Fahrrad fertigen lassen.

Wie jedes MEININGER Hotel bietet auch das Urban House die Wahl zwischen dem klassischen Doppelzimmer, dem geteilten Mehrbettzimmer und einem Bett im Schlafsaal. "Der Ausstattungs-Standard wird in den kommenden 12 Monaten noch nach und nach an den MEININGER Standard angepasst." sagt Hannes Spanring. "Uns ist jedoch wichtig das die einzigartige Ausstrahlung und die außergewöhnliche Atmosphäre des Hotels erhalten bleibt. Es ist das erste Mal, dass wir ein Hotel im laufenden Betrieb übernehmen. Das ist eine spannende Herausforderung auf die wir uns freuen. Wir haben die besten Voraussetzungen für eine fließende Umwandlung vom Urban House zum "urban traveller's home": ein Hotel, dessen Konzept bereits viel mit dem von MEININGER gemein hat und ein tolles, erfahrenes und engagiertes Team, dass nun Teil der MEININGER Familie ist."

 

Über MEININGER Hotels:

MEININGER ist eine Tochtergesellschaft der Holidaybreak Ltd, den auf Bildungs- und Aktivurlaube in Europa spezialisierten Touristik-Konzern. Holidaybreak Ltd ist eine Tochtergesellschaft der Prometheon Holdings (UK) Ltd, welche Teil der Cox & Kings Ltd ist. Cox & Kings Ltd ist an der National Stock Exchange, der BSE Ltd und der Luxembourg Stock Exchange gelistet.

MEININGER ist ein einzigartiges Hotelprodukt, welches den Service und Komfort eines internationalen Budgethotels mit einer außergewöhnlichen Ausstattung wie Gästeküche oder Game Zone kombiniert. Die zentrale Lage, qualitativ hochwertige Ausstattung und faire Preise begeistern Menschen allen Alters und jeder Herkunft. Mit der richtigen Portion MEININGER Humor und einem begeisterten Team werden die MEININGER Hotels mit ihren Gästen aus aller Welt zu einem echten Zuhause.

Die Zimmer reichen vom klassischen Doppelzimmer über private Mehrbettzimmer bis hin zum Bett im geteilten Mehrbettzimmer. Die Hotels sind an den jeweiligen Standort und Markt, den das Hotel bedient, angepasst. Das einzigartige und flexible Design eines jeden Hotels ermöglicht es verschiedene Zielgruppen, wie Schulgruppen, Familien, Individualreisende und Businessreisende gleichermaßen zu begeistern.

MEININGER betreibt derzeit 17 Low Budget Hotels in Europa mit insgesamt 7865 Betten in 11 europäischen Städten (1x Amsterdam, 4 x in Berlin, 1 x Brüssel, 2 x Frankfurt/Main, 1 x Hamburg, 1 x Köln, 1 x Kopenhagen, 1 x London, 1 x München, 1 x Salzburg, 3 x Wien). Verträge für 14 neue Hotels, mit insgesamt 8733 Betten, in Amsterdam, Barcelona, 2x Berlin, Budapest, Heidelberg, Leipzig, Mailand, München, Paris, Rom, Sankt Petersburg Zürich und Brüssel wurden bereits unterzeichnet.

Die MEININGER Gruppe erhielt beim Treugast Investment Ranking 2016 eine AA-Bewertung und hat ihren Hauptsitz in Berlin.

< Zurück