MEININGER Hotels

Spaziergang durch den Olympiapark München

olympiapark münchen

This post is also available in: Englisch

Was du in München Olympiapark erleben und entdecken kannst

In München ist immer Olympiade

Olympiapark, Olympiadorf, Olympia-Einkaufszentrum, Olympiahalle, Olympiasee,  Olympiaberg, Olympiabad, Olympiastadion … man könnte meinen, in München seien immer Olympische Spiele. Und das ist gewissermaßen auch so! Denn seit 1972 die Olympischen Spiele in München ausgetragen wurden, gibt es den Olympiapark München und um ihn herum viele tolle Aktivitäten und Orte zu entdecken! Lasset die Spiele beginnen!

Weitere tolle Meininger-Ausflugstipps und Highlights in und um München.

München Olympiapark

Vielfältiges Angebot im Olympiapark

Für einen guten Urlaub musst du den Olympiapark gar nicht verlassen. Der Olympiapark – von den Münchnern liebevoll auch Olypark genannt – bietet so viel zu erkunden, dass du dich von morgens bis abends darin tummeln könntest, das ganze Jahr. Besonders im Sommer finden dort viele tolle und beliebte Events statt – wie das Munich Mash oder das Tollwood – sodass euch garantiert nicht langweilig wird. Wir nennen euch hier ein paar der unzähligen Highlights im Olympiapark:

München Olympiapark

Festival im Olympiapark München:

– Ende Juni bis Ende Juli –

Einmal im Jahr findet auf der Wiese am Olympiapark München das Tollwood statt: Ein knapp 1 Monatiges Sommerfestival mit vielen Konzerten, Theater, Kabarett, Kunst und kulinarischen Highlights. Taucht ein ins indische Dorf, ins Marrakesch-Zelt, die Half Moon Bar oder die Musik-Arena. Auf dem Markt der Ideen findet ihr eine große Auswahl an leckerem Bio-Essen und Fair Trade Produkten. Der Eintritt ist frei!

Im Winter findet das Tollwood als Winterfestival und Weihnachtsmarkt auf der Theresienwiese statt.  Im Sommer findet ihr es von Ende Juni – Ende Juli am Olympiapark. Mehr Infos hier.

München Olympiapark

Actionsport im Olympiapark München:

– Ende Juni –

Beim Munich Mash bekommt ihr Actionsport vom Feinsten geboten! Ende Juni zeigen Wakeboarder, Skateboarder und BMX-Fahrer spektakuläre Stunts. Der Eintritt ist frei! Wakeboarder??, fragt ihr euch jetzt? Ja! Zum Munich Mash im Olympiapark werden ein Wasserski-Lift und Obstacles in den Olympiasee eingelassen, über die sich die Profis hinausschrauben. Bei der Skateboard-Disziplin Red Bull Roller Coaster geht es für die Profis auf einer Bahn in den Hängen des Olympiaparks auf Talfahrt.

Mehr Infos hier.

Wakeboarden und SUP auf dem Olympiasee München:

– Ende Juli bis Mitte August –

Wer jetzt selbst Lust auf Actionsport bekommen hat, sollte unbedingt im Sommer nach München kommen! Zum „impark Sommerfestival“ im Juli und August ist der Wakeboardlift im Olympiapark München für Jedermann geöffnet. Auf der „Isle of Summer“ können außerdem Stand Up Paddle ausgeliehen werden. Viel Spaß bei der Erfrischung!

Mehr Infos hier.

München Olympiapark

Ausblick vom Olympiaberg:

– das ganze Jahr über –

Wer es zwischendrin etwas ruhiger mag, den zieht es auf den Olympiaberg. Der Blick vom Olympiaberg auf die Stadt München ist unbeschreiblich! Wer am Horizont hinter der Skyline die Alpenkette erkennt, weiß spätestens jetzt, was München so einzigartig und lebenswert macht. Der „Aufstieg“ auf den Hügel dauert keine 15 Minuten – aber auch ein Spaziergang auf den unzähligen Pfaden im unteren Bereich des Hügels lohnt sich! Picknick-Decke eingepackt und los geht’s! Noch mehr tolle Grünflächen zum Picknicken und Spazieren gehen findet ihr hier.

München Olympiapark

Foto von Johanna Felber

A Maß Bier auf der Olympiaalm:

– das ganze Jahr über –

Zu einem ordentlichen Berg gehört eine ordentliche Alm und ein ordentliches Gipfebier! Kein Zufall also, dass es auf der großen Wiese am Olympiaberg natürlich auch die Olympiaalm gibt! Ein entzückender Biergarten mit gemütlicher Atmosphäre, bayerischer Küche und bayerischem Bier.

Mehr Infos hier.

München Olympiapark

Open Air Kino im Olympiapark München:

– Mitte Mai bis Mitte September –

Romantisch unter freiem Himmel im Liegestuhl Filme schauen und dabei Snacks und Drinks genießen? Im Kino am Olympiasee ist das möglich! In den Sommermonaten zeigt das Open Air Kino am Olympiasee aktuelle Blockbuster, Arthouse Filme und fesselnde 3D-Hits auf einer Riesenleindwand. Bei jedem Wetter! Ist dein Lieblingsfilm dabei?

Mehr Infos hier.

München Olympiapark

Musik rund um die Olympiahalle München:

– Ende Juli bis Mitte August –

Auf der Seebühne Theatron im Olympiapark München wartet in den Sommermonaten der Theatron Musiksommer auf seine Gäste. Ende Juli bis Mitte August spielen täglich Bands und Künstler ab 19.00 Uhr auf der Bühne. Sonnenuntergang am Olympiasee vielleicht inklusive. Der Eintritt ist frei! Mehr Infos hier.

Viele tolle Konzerte gibt es außerdem beim Sommerfestival Tollwood von Juni bis Juli zu hören.

München Olympiapark

Gut zu wissen: Weltberühmt Stars, wie Pink, Metallica, Seeed oder David Guetta, spielen ihre Konzerte regelmäßig in der München Olympiahalle oder im Olympiastadion München. Wer keine Tickets hat, den Weltstars aber trotzdem lauschen möchte, setzt sich einfach auf die Wiese im Olympiapark und genießt die Stimmung.

Mehr Infos hier.

Flohmarkt am München Olympiastadion:

– das ganze Jahr über –

Wer gerne stöbert und sich treiben lässt, hat in diesem Artikel schon viele tolle Tipps für eine Flohmarkt- und Zeitreise durch München bekommen. Auch auf dem Flohmarkt Olympiapark könnt ihr stöbern und feilschen. Jeden Freitag und Samstag handeln ganzjährig rund 450 Anbieter in der Parkharfe im Olympiapark mit ihren Schätzen. Nur an Feiertagen und bei Groß-Veranstaltungen macht Münchens größter Basar Pause.

Mehr Infos hier.

München Olympiapark

Eislaufen und Eishockey im Olympiapark München:

– August bis April –

Im Olympia-Eissportzentrum könnt ihr fast das ganze Jahr über Schlittschuh fahren.  Wer nicht selber fahren möchte, schaut dem Münchner Eishockeyverein EHC beim Eishockeyspiel zu. Die Münchner Mannschaft spielt in der höchsten deutschen Eishockey-Klasse und holte sich dort bereits mehrmals den Meistertitel.

Mehr Infos hier.

Schwimmen im Olympiapark München:

– über das ganze Jahr –

In der Olympia-Schwimmhalle, auch bekannt als Olympiabad, könnt ihr euch einmal wie ein Olympionike fühlen und eure Bahnen ziehen. Es gibt ein 50 m-Sportbecken mit zwei Schwimmerbahnen, eine 10-m-Sprunganlage und ein Saunaparadies. Einst haben hier die Schwimm- und Sprungwettbewerbe der Olympischen Sommerspiele 1972 stattgefunden. Später fand hier auch das große Turmspringen mit Stefan Raab statt.

Mehr Infos hier.

München Olympiapark

Spaziergang auf dem Dach des Olympiastations:

– Juli bis August –

Auf dem Dach des Olympiastadions spazieren gehen? Das geht! Mit dem Flying Fox: Ein krasses Höhenerlebnis, bei dem ihr anschließend mit Europas längstem Flying Fox 200 Meter quer über die Arena des Olympiastadion München gleitet. Adrenalin pur! Könnt ihr die Alpen von hier oben sehen?

Mehr Infos hier.

München Olympiapark

Alle wollen in den Olympiapark München

Viele Hotels in München würden sich wohl die Finger danach schlecken, sich „Hotel Olympiapark München“ oder „Hotel München Olympiastadion“ nennen zu dürfen. Oder ihr Hotel in der Nähe vom Olympiastadion München zu wissen. Denn neben dem Olympiaturm Restaurant mit tollem 360 Grad-Panorama 181 Meter über dem Boden im Olympic Tower, dem SEA LIFE Munich,  und der nahegelegenen BMW Welt im BMW Headquarters, waren das nur einige der vielen Highlights im Olympiapark.

Alternativen zum Olympiapark München

Wer sich trotz all des Angebots im Olympiapark München nach etwas anderem sehnt (oder alles schon durch hat), fährt Richtung Tal in der Innenstadt. In ca. einer halben Stunde seid ihr vom MEININGER Hotel oder der U-Bahn Station Olympiazentrum München am Marienplatz und könnt dort weiter ins München ´72 ziehen. Eine Bar ganz im Zeichen der Olympischen Spiele 1972 in München. Danach geht´s zurück ins Meininger Hotel München am Olympiapark. Übernachtung in München kann so einfach sein! Falls du dennoch näher im Zentrum übernachten möchtest, schau dir unser  Holel im Münchne Zentrum  an.

München Olympiapark

Städtereise: München entdecken

Städtereise: München entdecken

In der Hauptstadt Bayerns ist MEININGER mit seinem beiden Hotels City Center und Olympiapark direkt dort, wo das Herz der Stadt schlägt. Von hier aus sind es entweder nur wenige Minuten bis in die Altstadt und zur Theresienwiese oder zum Olympiapark.

Hotel in München buchen!
  • Share on:
geschrieben von / written by

Central, reasonably priced, modern and a great atmosphere – that is MEININGER, combining the best that hostels and hotels have to offer! 28 hotels in ten European cities offer ideal accommodation for city breaks, business travel, school trips, group tours, round-the-world trips and family excursions.

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.