meininger hotel in dresden

Die MEININGER Hotelgruppe und Peter Simmel haben eine Vereinbarung über ein Hotel in Dresden unterzeichnet. Der Neubau entsteht direkt gegenüber dem Dresdner Hauptbahnhof am Wiener Platz 2. Das Hotel mit 165 Zimmern und 639 Betten wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2021 eröffnen.

Das MEININGER Hotel Dresden befindet sich in hervorragender Lage, direkt neben dem Hauptbahnhof, daher ist es exzellent an den öffentlichen Nachverkehr angebunden. Züge aus ganz Europa halten hier, von Berlin sind es nur zwei Stunden nach Dresden, aus Prag lediglich zweieinhalb und aus Frankfurt/Main fünf Stunden. Der neue zentrale Busbahnhof soll während der Bauzeit neben dem Hotel errichtet werden.

Das MEININGER Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden. Das Zentrum mit seinen Shops und Sehenswürdigkeiten ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Das MEININGER Hotel wird Teil eines gemischt genutzten Gebäudes mit einem EDEKA Markt, Büros und umfangreichen Parkmöglichkeiten. Die geplante Bruttogeschossfläche beträgt 7600qm. Das Hotel ist ab der ersten Etage untergebracht. Die öffentlichen Bereiche werden, wie für MEININGER typisch, über eine Rezeption, Lobby, Lounge, Bar, einen Frühstücksraum, sowie eine Gästeküche und Gamezone verfügen. Die modernen, gut ausgestatteten 165 Zimmer mit insgesamt 639 Betten, werden sich über vier Etagen verteilen. Die Zimmertypen werden vom klassischen Doppelzimmer über private Mehrbettzimmer bis hin zum Bett im Schlafsaal reichen.

Hannes Spanring, CEO der MEININGER Hotels, sagt: "Wir sind mehr als erfreut über diese neue und hervorragende Ergänzung unseres rasant wachsenden Portfolios. Dresden ist ein wichtiger kultureller, bildungspolitischer und politischer Knotenpunkt in Deutschland und Europa, eine abwechslungsreiche Stadt, die viel zu bieten hat und Städtereisende aus aller Welt anzieht. Dresden ist mit 4,3 Millionen Übernachtungen pro Jahr auf Platz sieben in Deutschland"

 

Über MEININGER Hotels:

MEININGER ist eine Tochtergesellschaft der Holidaybreak Ltd, den auf Bildungs- und Aktivurlaube in Europa spezialisierten Touristik-Konzern. Holidaybreak Ltd ist eine Tochtergesellschaft der Prometheon Holdings (UK) Ltd, welche Teil der Cox & Kings Ltd ist. Cox & Kings Ltd ist an der National Stock Exchange, der BSE Ltd in Mumbai gelistet.

MEININGER ist ein einzigartiges Hotelprodukt, welches den Service und Komfort eines internationalen Budgethotels mit einer außergewöhnlichen Ausstattung wie Gästeküche oder Game Zone kombiniert. Die zentrale Lage, qualitativ hochwertige Ausstattung und faire Preise begeistern Menschen allen Alters und jeder Herkunft. Mit der richtigen Portion MEININGER Humor und einem begeisterten Team werden die MEININGER Hotels mit ihren Gästen aus aller Welt zu einem echten Zuhause.

Die Zimmer reichen vom klassischen Doppelzimmer über private Mehrbettzimmer bis hin zum Bett im geteilten Mehrbettzimmer. Die Hotels sind an den jeweiligen Standort und Markt, den das Hotel bedient, angepasst. Das einzigartige und flexible Design eines jeden Hotels ermöglicht es verschiedene Zielgruppen, wie Schulgruppen, Familien, Individualreisende und Businessreisende gleichermaßen zu begeistern.

MEININGER betreibt derzeit 17 Hybrid Hotels in Europa mit insgesamt 8.409 Betten in 11 europäischen Städten wie Amsterdam, Berlin, Brüssel, Frankfurt/Main, Hamburg, Kopenhagen, Leipzig, London, München, Salzburg und Wien. Verträge für 17 neue Hotels in Amsterdam, Berlin, Bordeaux, Brüssel, Budapest, Genf, Heidelberg, Lyon, Mailand, München, Paris, Rom, Sankt Petersburg, Zürich und nun auch Dresden wurden bereits unterzeichnet. MEININGER hat ambitionierte Wachstumspläne - dabei liegt der Focus nicht mehr nur auf Europa, es werden auch Möglichkeiten für eine Expansion nach Nordamerika und Asien geprüft.

Zielstandorte in Frankreich neben Paris, Lyon und Bordeaux sind Lille, Toulouse, Marseille und Strasbourg.

Die MEININGER Gruppe erhielt beim Treugast Investment Ranking 2016 eine AA-Bewertung und hat ihren Hauptsitz in Berlin.

< Zurück