Berlin für kleines Geld

Low Budget durch die Hauptstadt

Berlin zählt zu einer der preisgünstigsten Metropolen. Egal ob Sightseeing, Kulturprogramm oder Essen gehen, die Weltstadt an der Spree ist ein wahres Paradies für Sparfüchse. Wir haben die besten Tipps für Euch, wie ihr Berlin mit kleinem Geldbeutel erleben könnt.

Günstig von A nach B mit der Berlin Welcome Card

Berlin erstreckt sich über knapp 900 Quadratkilometer und zählt zu einer der Städte, die sich weniger gut zu Fuß erkunden lassen. Viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten liegen weit entfernt, so dass sich Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kaum vermeiden lassen. Die Berlin Welcome Card gibt es in verschiedenen Preisstufen und für mehrere Gültigkeitsbereiche – gratis Sightseeing-Tour inklusive. Denn auf einigen der Strecken, wie der Buslinie 100 oder 200, fahrt ihr einmal quer durch Berlin und kommt dabei automatisch an Tiergarten, Reichstag, Siegessäule und anderen Sehenswürdigkeiten vorbei.

low budget Berlin

Berlin (fast) kostenlos entdecken

Die Hauptstadt hat einige Attraktionen, die ihr gratis besichtigen könnt. Kostenlos sind beispielsweise ein Besuch in der Gedächtniskirche am Kurfürstendamm, das Holocaust-Mahnmal, die Ausstellungen im Säulensaal des Roten Rathauses oder die East Side Gallery. Auch der Eintritt in die Reichstagskuppel ist umsonst. Dafür müsst ihr euch bei der Serviceaußenstelle am Reichstagsgebäudes neben dem Berlin-Pavillon anmelden.

Täglich führt zudem ein Guide von Sandemans New Berlin durch das Zentrum der Hauptstadt.

Start ist um 11 und 13 Uhr am Brandenburger Tor. Die Staatsführung ist gratis, ein Trinkgeld wird jedoch gerne gesehen.

low budget Berlin

low budget Berlin

low budget Berlin

Tagesausflug auf den Teufelsberg

Etwas außerhalb im Berliner Grunewald befindet sich die einstige Abhörstation der US-amerikanischen Streitkräfte. Neben interessanten Führungen und Fackelwanderungen bei Nacht gibt es hier jede Menge Streetart zu entdecken. Der Eintritt ist mit 8 Euro nicht billig aber durchaus akzeptabel. Dafür kann man auf dem Gelände gut und gerne einen ganzen Tag verbringen und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken. Im Sommer erwartet die Besucher ein vielseitiges Kulturprogramm.

low budget Berlin

Preiswert Essen gehen in Berlin

Auch was die kulinarischen Genüsse angeht, ist es in Berlin ein leichtes sich für jeden Geldbeutel passend zu verköstigen. Zahlreiche Imbissbuden und Street Food-Stände bieten günstige Mahlzeiten auf die Hand. Den wohl bekanntesten Döner der Nation gibt es in Mustafa’s Gemüse Kebap am Mehringdamm. Sonntägliches Highlight in Berlin ist der Brunch. Zum Beispiel im Datscha in Kreuzberg, Friedrichshain und Prenzlauerberg für 13Euro pro Person.

Alle Wege führen nach Berlin. Unsere Hotels in Berlin entdecken!

Städtereise: Berlin entdecken

In Berlin kann man so viele wunderbare Orte besuchen und an sechs Berliner Hotspots gibt es ein MEININGER-Hotel. 6 Berliner Hotels: Direkt im Zentrum, in der Nähe des Alexanderplatzes, an der East Side Gallery, am Hauptbahnhof, am Flughafen Schönefeld und im Tiergarten.

Jetzt in Berlin buchen

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter und erhalte Reisetipps, Sonderangebote und News zu neuen Events und genieße Direktbucher-Vorteile, wie Flexible Buchungsmöglichkeiten, Sonderangebote & Rabatte!

Jetzt abonnieren
Close
Neueste Artikel
Close

MEININGER Hotels

Entdecke die besten Städte Europas, in denen wir leben

MEININGER Hotels © Copyright 2020. All rights reserved.
Close