MEININGER Hotels

Grillen in München

This post is also available in: Englisch

 

In München gibt es viele Möglichkeiten sich es bei einem Barbecue gemütlich zu machen. Hier sind unsere besten Tipps:

 

 

Isar

Einer der beliebtesten Plätze zum Grillen in München ist das Ufer an der Iser. Vom Flaucher bis an die südliche Stadtgrenze und von der Isarinsel bis nach Oberföhring im Norden Münchens: Bei schönem Wetter tummeln sich hier Sonnenanbeter und Isarschwimmer, die gerne auch nach Sonnenuntergang noch zusammen grillen und den Abend bei einem gekühlten Bier ausklingen lassen.

Das Beste am Grillen dort ist, dass man Getränke im Fluss kühlen kann, sich selbst jederzeit mit einem Sprung in die Isar abkühlen kann und meist von anderen Grillgruppen umgeben ist, die gerne die Gitarre auspacken und das Ufer mit Musik unterhalten. Grillen an der Isar ist ein MUSS, wenn man München auf ganz typische Münchner Art erleben will.

 

 

Hirschgarten

Im Hirschgarten befindet sich der gleichnamige Biergarten, der mit ca. 9000 Plätzen der angeblich größte Biergarten der Welt ist. Zudem gibt es ein großes Wildgehege, 150Jahre alte Bäume und Wiesenflächen mit gekennzeichneten Grillflächen. Mit der Tram erreicht man den Hirschgarten in nur wenigen Minuten vom MEININGER Hotel aus. Die Stimmung hier ist sehr entspannt und lockt ein buntes Publikum aus jungen Leuten, Studenten und Familien an. Das Praktische am Grillen hier ist: Sollten einmal die Getränke ausgehen kann man sich einfach in den Biergarten setzten oder seine Getränke direkt dort kaufen.

blog-grillen-fotocollage-2

 

 

Westpark

Der Westpark (nur 15 Gehminuten vom MEININGER Hotel entfernt) lockt im Sommer nicht nur mit Freiluftkino, sondern auch mit den am See gelegenen Grillmöglichkeiten. Einen eigenen Grill muss man hier nicht mitbringen, denn rund um den See findet man etliche Steingrille und Steinsitzgelegenheiten.

Wer hier jedoch einen gemütlichen Grilltag mit Freunden verbringen will, sollte – vor allem am Wochenende – früh da sein,  um sich eine Grillstelle zu sichern. Hier treffen Menschen aus der ganzen Welt aufeinander und man kann sich gegenseitig kulinarische Grilltipps geben.

 

 

Umliegende Seen

Eine Alternative zur Isar und den Parks in München für einen Grillabend unter Freunden bieten die Seen im Münchner Umland. Hier eine kleine Auflistung der Seen, die über Grillmöglichkeiten verfügen.

 

Feldmochinger See

Hier kann man am gesamten Westufer seinen Grill aufstellen und solange grillen, bis auch der Letzte satt ist.

 

Langwieder See

Dieser See liegt nord-westlich von München und bietet neben Grillmöglichkeiten, auch Bademöglichkeiten zum Abkühlen an einem heißen Sommertag.

 

Lußsee

Dieser See im Münchner Westen lockt Familien und Gruppen von Freunden gleichermaßen an. Der Vorteil hier ist: Das Wasser hat immer eine angenehme Badetemperatur.

 

Pucher Meer

Diejenigen, die einen Tag Zeit haben, sollten unbedingt aus der Stadt raus nach Fürstenfeldbruck fahren. Hier ist das Pucher Meer, das neben türkisfarbenem Wasser und Kiesstränden auch mit Grillflächen dient. Für Leute, die nackte Tatsachen lieben, gibt es im hinteren Teil außerdem auch einen FKK Bereich J

 blog-grillen-fotocollage-1

  • Share on:
geschrieben von / written by

Central, reasonably priced, modern and a great atmosphere – that is MEININGER, combining the best that hostels and hotels have to offer! 16 hotels in ten European cities offer ideal accommodation for city breaks, business travel, school trips, group tours, round-the-world trips and family excursions.

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.