Entdecken Sie London – Top Sehenswürdigkeiten in London

london-eye_01

This post is also available in: Englisch

Top Sehenswürdigkeiten in London

London Eye

Seit der Eröffnung im Jahr 2000 hat sich das Riesenrad Londons, das „London Eye“, zu einer Hauptattraktion der Stadt entwickelt. Bis zu 40 Kilometer kann man vom höchsten Punkt (135 m) sehen – atemberaubend!
Zugegeben ist das halbstündige Erlebnis nicht ganz billig (ab £17 ab 16 Jahre, ab £11 für Kinder, unter 4 Jahre kostenlos). Dennoch lohnt sich der Besuch unbedingt! Superzentral am Südufer der Themse gelegen, gegenüber dem House of Parliament, ist es nur 4 U-Bahn-Stationen vom MEININGER Hotel London Hyde Park entfernt (8 Minuten mit der District Line bis Westminster).

http://www.londoneye.com/

Öffnungszeiten
Oktober bis März
täglich 10.00 Uhr – 20.30 Uhr
April und Mai
täglich 10.00 Uhr – 21.00 Uhr
Juni
täglich 10.00 Uhr – 21.00 Uhr
Juli und August
täglich 10.00 Uhr – 21.30 Uhr
September
täglich 10.00 Uhr – 21.00 Uhr

tate-modern_01

Tate Modern

Monumental und etwas düster erhebt sich das alte Kraftwerk am Ufer der Themse, das im Jahr 2000 zum größten Museum der Welt für moderne Kunst umgebaut wurde. Doch sobald man hineinspaziert ist (und das ist völlig ohne Risiko, denn der Eintritt zur Sammlung ist kostenlos) erwartet die Besucher die vielleicht packendste Präsentation von Kunst ab dem 19. Jahrhundert! Nach Ideen geordnet, mit interessanten Hintergrundinformationen versehen und in einer entspannten Atmosphäre macht ein Museumsbesuch hier richtig Spaß.
Zusätzliche Ausstellungen (momentan „Paul Klee“, bis 9. März 2014, £15; ab Mitte Februar „Richard Hamilton“, £14.50) bieten noch mehr Weltklassekunst.
Anreise: U-Bahn-Station „Southwark“, 6 Stationen vom MEININGER Hotel London Hyde Park entfernt (in Westminster in die Jubilee-Line umsteigen), oder bis „Blackfriars“ mit der District Line durchfahren und dann die Themse überqueren.

http://www.tate.org.uk/

Öffnungszeiten
Sonntag bis Donnerstag 10.00–18.00,
Freitag und Samstag 10.00–22.00

kensington-gardens_03

Kensington Gardens

Spaziert man 700 Meter die Straße Queen’s Gate vom MEININGER Hotel London Hyde Park entlang, gelangt man – genau – ans Queen’s Gate. Dahinter öffnen sich die etwa 1 km2 großen königlichen „Kensington Gardens“, die sich im Westen direkt an den Hyde Park anschließen. Alte Alleen, einige gepflegte Gartenanlagen, und vor allem große Rasenflächen sind eine tolle Abwechslung zum Trubel der Straßen der Hauptstadt. An einem Teich tummeln sich unzählige Schwäne, Gänse und Enten, die sich entspannt von Spaziergängern füttern lassen.
Im angrenzenden „Kensington Palace“ residieren Prince William und Kate, ein Teil ist jedoch für Besucher geöffnet (10:00 bis 17:00 Uhr, ab 16 Jahre £16.50, Kinder frei). Hier kann man unter anderem viel über Lady Diana erfahren, die hier viele Jahre bis zu ihrem Tod lebte.

http://www.royalparks.org.uk/parks/kensington-gardens

Öffnungszeiten: ab 6:00 Uhr etwa bis Sonnenuntergang (exakte Zeiten hier).

  • Share on:
geschrieben von / written by

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.