MEININGER Hotels

Spitzenrestaurants zum Essen und Trinken in Mailand

Food and Drink in Milan

This post is also available in: Englisch

Essen & Trinken in Mailand: Was solltest du unbedingt probieren?

Viele Leute kommen wegen der Mode oder dem ultimativen Design nach Mailand, aber diese nördliche Hauptstadt bietet viel mehr als das. Die Touristen können hier aus einer großen Auswahl an gastronomischen Einrichtungen wählen: Von Restaurants, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurden, über Dachbars bis hin zur internationalen Küche.

Best restaurants in Milan

Hier ist unsere Liste mit einer Auswahl an Restaurants in Mailand – Essen und Trinken in Mailand:

Cracco

Das „Cracco“ in der eleganten Galleria Vittorio Emanuele, die sich direkt am Mailänder Dom befindet, ist zurzeit der angesagteste Ort und die Neueröffnung des Jahres in Mailand. Es wird vom berühmten Mailander Koch Carlo Cracco geführt, der bereits mit zahlreichen Preisen und Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Das Bistro ist seine lässige Filiale, aber aufgrund seines Standorts immer noch ein stylischer Ort zum Mittag- oder Abendessen. Zusätzlich zu den Hauptgerichten werden auch Gourmet-Sandwiches und Salate angeboten.

Cracco, Galleria Vittorio Emanuele II, Mailand http://www.ristorantecracco.it/

Best restaurants in Milan - cracco Milan

Pasticceria Cova

Seit den 50er Jahren befindet sich die Pasticceria Cova gleich neben dem berühmten Opernhaus, der Scala, in der beliebten Via Montenapoleone. Trinken Sie einen Espresso oder Cappuccino und bestellen Sie sich ein Brioche oder Cornetto.

Pasticceria Cova, Via Montenapoleone 8 http://www.covamilano.com/en_GB/

Terrazza Aperol

Machen Sie sich auf den Weg zum Terrazza Aperol, um den berühmten Aperol Spritz und eine atemberaubende Aussicht zu genießen. Die Bar befindet sich direkt in der berühmten Galleria. Hier haben Sie beim Mittagessen das Gefühl, den Mailänder Dom berühren zu können. Der klassische Aperol Spritz kostet 8 €, Pasta und Risotto bekommen Sie für 10-14 € und Sandwiches kosten 8-14 €.

Terrazza Aperol, Piazza del Duomo, Mailand http://www.terrazzaaperol.it/it/home/

Rinascente

Auf der Dachterrasse dieses italienischen Kaufhauses mit Blick auf den Dom finden Sie eine Auswahl an Restaurants, die Sie nicht enttäuschen wird. Von der Mozzarella Bar bis hin zu einem japanischen Restaurant. Hier findet jeder etwas für seinen Geschmack und Geldbeutel.

La Terraza – Rinascente, Piazza del Duomo, Mailand https://www.rinascente.it/rinascente/en/flagship-store/36/milan-piazza-duomo/

Bar Luce, Fondazione Prada

Dies ist Italiens Modehauptstadt und der Prada Komplex: Fondazione Prada befindet sich in einem Gebäude, das selbstverständlich mit 24-karätigem Gold überzogen wurde! Das Gebäude ist genauso auffällig, wie man es von einem der berühmtesten Modehäuser der Welt erwarten würde. Außerdem findet man dort die Bar Luce, wo Sie einen Kaffee, Prosecco oder sogar ein Sandwich oder ein leichtes Gericht genießen können.

Bar Luce, Largo Isarco 2 http://www.fondazioneprada.org/barluce-en/?lang=en

Best restaurants in Milan

Ceresio 7

Einen schickeren Ort als eine Dachbar mit einem Pool werden Sie nicht finden. Trinken Sie einen professionell gemixten Cocktail im Ceresio 7 und genießen Sie die Aussicht und die Snacks der Bar. Außerdem bietet die Bar eine Abendkarte mit einigen lokalen und Fusion-Gerichten an.

Ceresio 7, Via Ceresio 7 http://www.ceresio7.com/

What to do in Milan

Wenn Sie in einem unserer Hotels im Stadtzentrum übernachten – Hotel Mailand Zentrum, sind alle Restaurants und Bars gleich in Ihrer Nähe

  • Share on:
geschrieben von / written by

Central, reasonably priced, modern and a great atmosphere – that is MEININGER, combining the best that hostels and hotels have to offer! 28 hotels in ten European cities offer ideal accommodation for city breaks, business travel, school trips, group tours, round-the-world trips and family excursions.

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.