MEININGER Hotels

5 Insidertipps für Frankfurt am Main

Insidertipps Frankfurt

This post is also available in: Englisch

Frankfurt: Sehenswürdigkeiten, Insider Tipps und mehr

Frankfurt am Main gilt als Metropole der Kontraste. Historischer Römerberg mit seinen Fachwerkhäusern, daneben das moderne Bankenviertel mit Wolkenkratzern. In kaum einer anderen Stadt gehen moderne und alte Architektur eine so gelungene Symbiose ein wie in Mainhatten. Daneben punkten die verschiedenen Stadtteile Frankfurts mit ihrem ganz individuellen Flair und laden zur Erkundungstour außerhalb der Touristenhotspots ein. Hier kommen unsere 5 Insidertipps für euren Städtetrip.

  1. Streifzug durch Bornheim

Nach Bornheim verirren sich nur selten Touristen. Dabei hat der Stadtteil einen unverkennbaren Charme. In der Bergerstraße wechseln sich lauschige Cafés mit Boutiquen und kleinen Deko-Läden ab. Auch der Bethmannpark und der Garten des Himmlischen Friedens sind einen Besuch wert. Eine Oase der Ruhe unweit des Zentrums entfernt.

Insidertipps Frankfurt

Insidertipps Frankfurt

  1. Eine der besten Aussichten auf Frankfurt

Die meisten Touristen zieht es auf den Main-Tower um Frankfurt von oben zu bestaunen. Günstiger und mindestens genauso schön ist die Aussicht vom Kaiserdom auf die Skyline. Für nur 3 Euro genießt ihr einen phänomenalen Blick aus 66 Metern Höhe über die Mainmetropole.

  1. Das aufblühende Bahnhofsviertel

Es ist ein sozialer Brennpunkt mit der größten Drogen- und Prostitutionsszene Deutschlands. Die Gegend um den Frankfurter Hauptbahnhof hat nicht den besten Ruf und wird von vielen gemieden. Dennoch sollte eine Tour durch das, sich im Wandel befindende, Bahnhofsviertel bei einer Reise nach Frankfurt nicht fehlen. Denn mittlerweile haben sich hier neben kultigen Plattenläden auch angesagte Bars und internationale Restaurants angesiedelt.

Insidertipps Frankfurt

  1. Wochenmärkte in Frankfurt

Zum Probieren oder ausgiebigen Schlemmen zieht es Frankfurter jeden Alters auf die verschiedenen Wochenmärkte. Besonders zu empfehlen ist ein Glas Rhein-Gau-Wein direkt vom Winzer. Zu den beliebtesten Märkten zählt am Freitag der Friedberger Markt oder samstags die Kleinmarkthalle.

Insidertipps Frankfurt

  1. Sommerabende am Mainufer

Sobald der Frühling Einzug hält, verbringen die Frankfurter ihren Feierabend oder die Wochenenden am Wasser. Mit Picknickdecken und allerlei selbstgebrachten Köstlichkeiten ausgestattet  oder in einer der angesagten Bars am Main. Blick auf die Skyline inklusive.

Insidertipps Frankfurt

Übernachtung in einem Hotel in Frankfurt am Main?

Neben dem Flughafen FRA und direkt am Eingang der Messe: Die beiden MEININGER Hotels der Mainmetropole liegen genau dort, wo Städtereisende sie brauchen.

  • Share on:
geschrieben von / written by

Central, reasonably priced, modern and a great atmosphere – that is MEININGER, combining the best that hostels and hotels have to offer! 28 hotels in ten European cities offer ideal accommodation for city breaks, business travel, school trips, group tours, round-the-world trips and family excursions.

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.