MEININGER Hotels

Geheimtipp in Neukölln, Berlin: Rixdorf

Rixdorf Neulölln

This post is also available in: Englisch

By Nicole from Passenger X 

Das ewige Dorf: Rixdorf, Neukölln – das wahre Alt-Berlin 

Neukölln, alle reden von Neukölln. So cool ist es da, so viele tolle Cafés, das Tempelhofer Feld und dann dieser abgerockte Flair. Ja, Neukölln ist cool, auch wir stimmen zu. Aber nicht nur wegen den neuen Trendkiezen, sondern auch wegen seiner Geschichte. Neukölln war einst ein Dorf, Rixdorf. Und damit fing alles an. Wir wollen euch jetzt aber nicht mit Geschichtsunterricht langweilen, Rixdorf, Neukölln (auch Böhmisch Rixdorf genannt) existiert nämlich nicht nur in eingestaubten Büchern. Rixdorf wurde 1737 gegründet und ist auch heute noch zu sehen, rund um den Richardplatz.  

Rixdorf, Neukölln

Kaum zu glauben, dass man wirklich noch in Neukölln ist

So aufgeräumt, so grün, hübsche Häuser, fast schon, als wäre man in einer Kleinstadt angekommen. Viele gut erhaltene historische Gebäude kannst du hier finden. Beispielsweise die fast 400 Jahre alte Schmiede oder die Bethlehemskirche. Auch der Comenius Garten ist einen Besuch wert. Nimm dir die Zeit in den Straßen und Gassen Rixdorfs ein wenig umher zu wandeln. Wir sind uns sicher, das hast du von Neukölln nicht erwartet.   

Rixdorf, Neukölln

Wenn dich dann der Hunger überkommt, haben wir zwei Vorschläge für dich: die urige Villa Rixdorf (http://www.villa-rixdorf.com/villa/geschichte.html), welche deftige deutsche Küche bietet und diese auch gern im hauseigenen Hof serviert. Alternativ ist das hübsche Hallmann & Klee (https://www.hallmann-klee.de/) eine tolle Adresse, vor allem das Frühstück kann sich hier sehen lassen.

Rixdorf, Neukölln

Zweimal Highlife am Richardpaltz 

Einmal im Spätsommer und einmal im Winter ist Rixdorf der Ort des Geschehens.  Im September kommen die Menschen für ein irres Schauspiel zusammen. Riesige Strohballen werden im Wettrennen „Popráci“ mit aller Kraft um den Platz herum gerollt. Das ist wirklich super unterhaltsam. Ein paar Monate später, im Dezember, ist dann Besinnlichkeit angesagt. Am zweiten Adventswochenende und nur an diesem, findet der traditionelle Weihnachtsmarkt statt, mit dem vor allem karitative Einrichtungen unterstützt werden.  

Rixdorf, Neukölln

Du siesht, Rixdorf hat durchaus was zu bieten. Und wann immer es dich in diesen historischen Teil der Stadt verschlägt, es sind nur wenige Meter und du bist zurück im trubeligen Neukölln, zwischen Sonnenallee und Karl-Marx-Str.  

Auf der Suche nach einem Familienhotel in Berlin? Unsere Hotels befinden sich in der Nähe des Stadtzentrums, so dass unsere Gäste die gesamte Stadt über ausgezeichnete öffentliche Verkehrsverbindungen bequem erreichen können.

Städtereise: Berlin entdecken

Städtereise: Berlin entdecken

In Berlin kann man so viele wunderbare Orte besuchen und an sechs Berliner Hotspots gibt es ein MEININGER-Hotel. 6 Berliner Hotels: Direkt im Zentrum, in der Nähe des Alexanderplatzes, an der East Side Gallery, am Hauptbahnhof, am Flughafen Schönefeld und im Tiergarten.

Jetzt in Berlin buchen - bis zu 20% sparen
  • Share on:
geschrieben von / written by

Central, reasonably priced, modern and a great atmosphere – that is MEININGER, combining the best that hostels and hotels have to offer! 28 hotels in ten European cities offer ideal accommodation for city breaks, business travel, school trips, group tours, round-the-world trips and family excursions.

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.