MEININGER Hotels

Ein Leipzig-Reiseführer für Musikliebhaber

Leipzig music

This post is also available in: Englisch

Leipzig-Reiseführer

Ein Leipzig-Reiseführer für Musikliebhaber

Leipzig ist eine lebendige, geschäftige moderne Stadt voller aufregender Erlebnisse für jeden Kulturliebhaber, vor allem für jeden mit einer besonderen Vorliebe für Musik. Während Leipzigs große Schwester Berlin in Bezug auf das öffentliche Bewusstsein der zeitgenössischen Musikszene häufig die Position im Rampenlicht beanspruchen kann, steht Leipzig auf seine eigene Weise im Mittelpunkt des Interesses, mit einem anderen und einzigartigen Beat. Die musikalische Tradition von Leipzig geht auf mehr als drei Jahrhunderte zurück. Heute ist Leipzig ein Mekka für Künstler und Musiker geworden, da es relativ bezahlbar und somit attraktiv ist. Das resultiert in einer pulsierenden, jungen und leidenschaftlichen zeitgenössischen Musikszene. Hat sich Berlin mit seinem rhythmischen Techno auf der Tanzfläche einen Namen gemacht, so ist Leipzig als Deutschlands erste Adresse für unabhängige, experimentelle und neu aufkommende Acts zu verstehen. Dem Musikliebhaber bietet sich eine überwältigende Anzahl von Zielen. Hier eine kleine Auswahl als Einstieg für Sie:

Die Moritzbastei

Die Moritzbastei befindet sich im Herzen der Stadt, direkt neben der Universität, wo sie in den Überbleibseln der uralten historischen Festung von Leipzig aus dem Jahre 1553 untergebracht ist. Seit 1982 ist sie Leipzigs bedeutendstes kulturelles Zentrum. An allen Wochentagen bietet die Moritzbastei interessante Programme von Klassik live (Beachten Sie die trendigen Klassik-Veranstaltungen in der U-Bahn) bis Hip-Hop, darüber hinaus literarische Lesungen, klassische Filmvorführungen und vieles mehr. Durch den Kontrast zwischen dem modernen Programm und dem historischen Standort ist dies ein einzigartiger, stets interessanter Veranstaltungsort für Ihre Dosis Kultur.

Leipzig-reiseführer

Das Phonocentrum

Wenn Ihre Vorstellung von einem perfekten Nachmittag darin besteht, Kisten voller Schallplatten oder CDs durchzuwühlen, dann werden Sie in Leipzig so richtig verwöhnt. Es herrscht kein Mangel an Geschäften mit Independent Music in Leipzig, aber ein paar heben sich von der Masse ab. Das Phonocentrum südlich vom Stadtzentrum ist als eines der besseren Plattengeschäfte in Leipzig für sowohl alte Raritäten als auch moderne Hits bekannt. Die Auswahl an Schallplatten ist groß, da findet man jedes Genre von psychedelischem Funk bis zu norwegischem Death Metal, aber keine Sorge: Wenn Sie überwältigt sind, hilft Ihnen das extrem freundliche Personal im Phonocentrum gern weiter. Hier können Sie ein echtes Schnäppchen machen, und mit etwas Geduld werden Sie bestimmt mit einem interessanten oder unerwarteten Stück für Ihre Sammlung belohnt.

Leipzig-reiseführer

Whispers Records

Im farbenfrohen Stadtteil Connowitz liegt der erwürdige und angesagte Plattenladen Whispers Records. Der Besuch bei Whispers ist ein Muss für jeden Sammler alter Schallplatten. Hier können Sie stundenlang nach verborgenen Schätzen stöbern. Der Laden ist eine lokale Berühmtheit für seinen Vorrat an Klassikern, die man sonst oft vergeblich sucht. Wenn Sie also von einer bestimmten Platte für Ihre Sammlung träumen, die Sie bisher vergeblich gesucht haben, dann sollten Sie es bei Whispers Records versuchen. Davon abgesehen ist das Personal im Laden freundlich und gibt Ihnen gern Empfehlungen. Verweilen Sie ein paar Stündchen, und Sie werden garantiert mit einem neuen Favoriten (oder zwei oder drei) nach Hause gehen.

Leipzig-reiseführer

Das Werk 2

So wie die bereits erwähnte Moritzbastei ist auch das Werk 2 in einem historischen Gebäude untergebracht (in diesem Fall in einer Gasmesserfabrik aus dem 19. Jahrhundert), und es ist ebenfalls einer von Leipzigs beliebtesten Veranstaltungsorten für Musik und Kultur. Das Werk 2, das seit 1992 als „Kulturfabrik“ genutzt wird, feiert sein 25-jähriges Bestehen. Es bietet ein breites Programmspektrum mit vielen Kursen zur Verbesserung der Fähigkeiten in den schönen Künsten. Das Werk 2 ist auch ein fantastischer Aufführungsort und führt eine vielseitige Bandbreite von Veranstaltungen durch, von Modern Dance über Jazz bis hin zu Dance Partys mit Hits aus den 1980er Jahren. Eine Nacht im Werk 2 wird garantiert spannend und aufregend, schließlich ist es ein wahres Kraft-Werk in der Leipziger Kulturszene.

Leipzig-reiseführer

Das Conne Island

Das Conne Island ist eine weitere altehrwürdige Institution in Connowitz, vor allem für Leipzigs radikale Linke. Erwarten Sie im Conne Island keine anspruchsvollen Veranstaltungen, denn hier kann man eher eine Punk-Show ansehen oder an politische Diskussionen über diverse linke Themen teilnehmen. Die Leute sind ausgesprochen jung, trotzdem herrscht eine einladende Atmosphäre, und der Eintritt kostet normalerweise nicht viel. Sollte ein radikal linker Veranstaltungsort überwältigend klingen, sollten Sie aber wenigstens die Speisekarte des zauberhaften Cafés mit zahlreichen vegetarischen und veganen Köstlichkeiten studieren. Verbringen Sie ein wenig Zeit hier, entspannen Sie sich und genießen Sie eine Tasse Kaffee und ein Stück veganen Kuchen. Das kann das perfekte Ende eines ausgefüllten Tages sein, an dem Sie die Leipziger Musikszene erforscht haben.

Hier findet Ihr eine Übersicht unserer Hotels in Leipzig Hauptbahnhof.

  • Share on:
geschrieben von / written by

Central, reasonably priced, modern and a great atmosphere – that is MEININGER, combining the best that hostels and hotels have to offer! 28 hotels in ten European cities offer ideal accommodation for city breaks, business travel, school trips, group tours, round-the-world trips and family excursions.

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.