MEININGER Hotels

Auf einen Drink: Bars in Salzburg

Salzburg

This post is also available in: Englisch

Wo sind die besten Bars Salzburgs?

Republic

Das Republic in Mitten der Altstadt war früher das Salzburger Stadtkino. Seit über 10 Jahren ist es nun aber schon ein Ort des bunten Treibens und der Kunst, Kultur und Kommunikation. Hier kann man nachmittags gemütlich einen Kaffee in der Sonne vor dem Lokal genießen, abends auf ein Bier kommen oder sich Kabaretts, Lesungen und Theatervorstellungen ansehen. Das aktuelle Programm findet man in den monatlichen Programmheften oder online.
Republic, Anton Neumayr Platz 2, 5020 Salzburg, Tel +43 (0)662 843448

Salzburg-11 Salzburg-12 Salzburg-13 Salzburg-14

 

 

Times Bar – Wo Studenten und Künstler aufeinander treffen

Die Times Bar ist ein guter Ort um gemütlich in den Abend zu starten. Hier treffen sich Studenten und Künstler. Besonders beliebt ist die Bar an Dienstagen, da gibt es günstige Deals für Bier, Wein und Shots.
Times Bar, Paris Lodron Strasse 22, 5020 Salzburg, Öffnungszeiten: Mo-Fr 18:00-2:00

Salzburg-74 Salzburg-75 Salzburg-76

 

 

Rockhouse – Konzerte und Live-Sets

Das Rockhouse (übrigens ganz in der Nähe vom MEININGER Hotel Salzburg City Center) ist Salzburgs Live-Konzert-Institution, wobei der Begriff „Rock“ nicht so streng genommen wird. Das Programm wechselt ständig und so finden sich am Kalender durchaus auch Jazz, Indiepop oder auch Heavy Metal Konzerte. In der angeschlossenen Bar kann man aber auch einfach auf ein Bier gehen.
Rockhouse, Schallmooser Hauptstrasse 46, 5020 Salzburg: Tel +43 (0)662 884914-0

Salzburg-80 Salzburg-82 Salzburg-83

 

Von MEININGER Hotels aus dem Orginal (Lea Hajner) übersetzt.

 

Noch keine Chance gehabt Salzburg zu entdecken? Dann wird es Zeit und besucht dabei unser zentrales Hotels in Salzburg.

  • Share on:
geschrieben von / written by

Schreibe den ersten Kommentar

Es besteht für Sie die Möglichkeit, Kommentare zu unseren Blogbeiträgen zu verfassen. Dazu erfassen wir Ihren Namen, der zu Ihrem Kommentar angezeigt wird. Optional können Sie auch ein Foto hochladen. Wenn Sie anonym posten wollen, können Sie in Pseudonym verwenden. Zudem wird ihre IP- und E-Mail-Adresse erfasst bzw. abgefragt. Die Speicherung der IP- und E-Mail-Adresse ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir darüber hinaus für den Fall, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls Dritte Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollten. Zudem werden die IP- und E-Mail-Adresse gespeichert, um Spam zu vermeiden. Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b und f DSGVO.

Möchten Sie, dass wir einen Ihrer veröffentlichten Kommentare oder Ihr Foto löschen, setzen Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt.