Klimaschutz in Berlin

Klimaschutz in Berlin – Zero Waste

Berlin lässt seine Hüllen fallen: Im ersten verpackungsfreien Supermarkt der Stadt wird nicht nur in feinster Bio-Qualität eingekauft. Wer auf das lästige Plastik verzichtet, bezieht gleichzeitig Stellung zum Umweltschutz.

Einkaufen ohne Müll in Berlin

Der Umgang mit schwer verwertbaren Kunststoffen ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Mehr als 17 Millionen Tonnen Verpackungen wandern jedes Jahr allein in Deutschland auf den Müll. Höchste Zeit, sich einmal den eigenen Verbrauch vor Augen zu führen und Alternativen zu den bisherigen Konsumoptionen zuzulassen. Unter dem Titel „Zero Waste“ formiert sich derzeit eine Bewegung, die ihren persönlichen Lebensstil darauf ausrichtet, möglichst wenig Müll zu produzieren. In Berlins erstem Supermarkt ohne Einwegverpackungen nimmt die Bewegung ihren Lauf. „Original Unverpackt“ ist sowohl Anlaufstelle für erprobte Plastikverweigerer als auch Neueinsteiger und Zaungäste.

Klimaschutz in Berlin
© Original Unverpackt/WE ARE TWO OF A KIND

Zugegeben, es ist nicht der erste seiner Art. Ohne-Läden gibt es schon seit einigen Jahren zum Beispiel in Frankreich, England und den USA. Der erste deutsche Standort für unverpackte Lebensmittel eröffnete im Februar 2014 in Kiel. Dennoch sorgte „Original Unverpackt“ in Berlin-Kreuzberg von Anfang an für Aufsehen. Für die einen noch etwas fragwürdig, schien er sich in die Bedürfniskulisse der Alternativszene fast nahtlos einzufügen. Doch nicht nur hier kommt der Supermarkt gut an. Das Interesse an einer Mäßigung des Verpackungskonsums entwickelt sich gegenwärtig von einem Nischenphänomen in einen urbanen Trend.

Wie in einer Apotheke aus vergangener Zeit reihen sich etikettierte Kunststoffröhren und Glasgefäße aneinander. Ihr loser Inhalt wird im Großgebinde geliefert, von Kunden in mitgebrachte und zuvor abgewogene Behältnisse verfrachtet und nach Gewicht bezahlt. Wer kein passendes Gefäß dabei hat, wird im Gefäßsortiment fündig. Wie als eine Antwort auf den Warenüberschuss andernorts – und die wenigen Quadratmeter Ladenfläche – besticht das Angebot durch seine Schlichtheit.

Klimaschutz in Berlin
© Original Unverpackt/WE ARE TWO OF A KIND

Immerhin fast 600 Artikel können im verpackungsfreien Supermarkt nachhaltig konsumiert werden. Zwischen Grundnahrungsmitteln wie Brot, Eiern, Nüssen und Früchten finden sich auch Genussmittel wie Schokolade und Wein. Sogar Gin kann gezapft und in kleinen oder größeren Schnapsbehältnissen abgefüllt werden. Ideale Bedingungen herrschen vor allem für Müsliliebhaber: Korn für Korn können sie sich ihre gewünschte Mahlzeit zusammenstellen. Alle Produkte im Laden kommen aus der Region und werden grundsätzlich biologisch angebaut!

Wer sein Zuhause auf bewusste Weise sauber halten möchte, findet passendes Zubehör ebenfalls in Bio-Qualität: Öko-Spülschwämme und Spültücher aus Baumwolle, Bio-Reinigungsmittel (von Sodasan) oder Seifen und Nüsse für biologisches Wäschewaschen. Es sind keine neu erfundenen Wundermittel, die herkömmlich verpackte Produkte überflüssig werden lassen. Der Erfolg von „Original Unverpackt“ beruht vielmehr in der Vermarktung von authentischen und spaßbetonten Einkaufserlebnissen.

Klimaschutz in Berlin
© Original Unverpackt/WE ARE TWO OF A KIND

Auch der äußeren Körperpflege wird ein Bereich des Ladens zugedacht: Bioseifen in verschiedenen Duftrichtungen, Toilettenpapier aus Bambus, Holzbürsten, aber auch Intimes wie Kondome aus Naturkautschuk. Sexy sein und gleichzeitig nachhaltig handeln, gar nicht so schwer in Berlin-Kreuzberg.

Original Unverpackt

Wiener Straße 16 I 10999 Berlin

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10.00 – 19.30 Uhr

www. original-unverpackt.de

Klimaschutz in Berlin
© Original Unverpackt/WE ARE TWO OF A KIND

Willst Du uns und der Stadt Berlin helfen grüner zu werden? Dann komme nach Berlin und unterstütze die Läden mit Einkäufen. Übernachten kannst Du dabei in einen unserer gutgelegenden Hotels in Berlin.

Städtereise: Berlin entdecken

In Berlin kann man so viele wunderbare Orte besuchen und an sechs Berliner Hotspots gibt es ein MEININGER-Hotel. 6 Berliner Hotels: Direkt im Zentrum, in der Nähe des Alexanderplatzes, an der East Side Gallery, am Hauptbahnhof, am Flughafen Schönefeld und im Tiergarten.

Jetzt in Berlin buchen

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter und erhalte Reisetipps, Sonderangebote und News zu neuen Events und genieße Direktbucher-Vorteile, wie Flexible Buchungsmöglichkeiten, Sonderangebote & Rabatte!

Jetzt abonnieren
Close
Neueste Artikel
Close

MEININGER Hotels

Entdecke die besten Städte Europas, in denen wir leben

MEININGER Hotels © Copyright 2020. All rights reserved.
Close